1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
11.11.2021 CosmeticBusiness

Reifentinte und unsichtbare Labels auf Glas

Der österreichische Hersteller Stoelzle Glass Group hat seine neuartigen Veredelungstechniken für Produkte aus Glas vorgestellt.

Eine davon ist eine umweltfreundliche schwarze Druckfarbe, die zu 100 Prozent aus Altreifen gewonnen wird. Nach Angaben des Unternehmens erhalten bedruckte Flaschen damit eine tiefschwarze Siebdruckoptik, die von herkömmlichen schwarzen Tinten kaum zu unterscheiden sein soll. Die neuartige Druckfarbe soll Kohlenstoff einsparen und gleichzeitig zum Verringern von Gummiabfällen beitragen. Darüber hinaus bietet die Gruppe nun auch eine Kaltprägung für Glas an. Laut Hersteller wird diese wie ein Etikett auf Flaschen aufgebracht, das jedoch unsichtbar bleibt. Bei genauem Hinsehen oder Anfassen lässt sich demnach nicht erkennen, dass es sich eigentlich um ein Label handelt, so der Hersteller. Weitere Informationen …

Zurück zu allen Meldungen