1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
08.04.2022 CosmeticBusiness

Pure Parfüms mit nachhaltigem Konzept

Mäurer & Wirtz hat für seine neue Reihe hej:pure die gesamte Wertschöpfungskette im Blick

Mäurer & Wirtz hat mit hej:pure ein ganzheitlich nachhaltiges Duftkonzept auf den Markt gebracht. Die Marke umfasst sogenannte „Clean Fragrances“. Die dazugehörigen Verpackungen sind laut Cyclos-Zertifizierung zu 98 Prozent recycelbar. Damit will Mäurer & Wirtz laut eigener Aussage die gesamte Wertschöpfungskette nachhaltig gestalten, beginnend bei verantwortungsvoll angebauten Ressourcen über die Unterstützung von sozialen und ökologischen Umweltprojekten bis hin zu recycelten und recycelbaren Verpackungsmaterialien.

Anspruchsvoll und zu 100 Prozent clean

Nach Angaben des Herstellers enthält jeder Duft der neuen Reihe natürliche Inhaltsstoffe, darunter jeweils einen besonderen (Damaszener Rosenöl, Jasmin Absolut Extrakt und Vetiver -Öl), der aus verantwortungsbewusstem Rohstoffanbau stammt und unter fairen Arbeitsbedingungen gewonnen wurde. Die Düfte beschreibt Mäurer & Wirtz als parfümistisch anspruchsvoll, ihre Rezeptur als clean und zu 100 Prozent vegan. Kontroverse Inhaltsstoffe wie Palmöl, UV-Filter und Farbstoffe sind demnach nicht enthalten.

Die Flakons bestehen aus recyceltem Glas und verzichten auf eine Plastikkappe, heißt es weiter. Die Sprühköpfe können nach Gebrauch abgeschraubt und die leeren Glasflaschen für einen anderen Zweck wiederverwendet werden. Die Faltschachteln bestehen aus FSC-zertifiziertem Karton aus zu 100 Prozent wiederverwerteten Faserstoffen. Für die Bedruckung kamen ausschließlich wasserbasierte, umweltfreundliche Farben zum Einsatz.

Klimaneutral und in Deutschland gefertigt

Die komplette Duftserie ist laut Hersteller klimaneutral. Den CO2-Abdruck kompensiert das Unternehmen, indem es mit Climate Partner Klimaschutzprojekte unterstützt. Diese sorgen für sauberes Trinkwasser in einer Kommune in Uganda und treiben gemeinsam mit der Organisation „Plastic Bank“ die Bekämpfung der Plastikverschmutzung in den Ozeanen voran.

Die drei in Deutschland produzierten Düfte pure flower, pure water und pure wood sind ab Anfang Juni 2022 stationär und online bei der Drogerie Müller erhältlich.

Quelle, Foto: Mäurer & Wirtz

Zurück zu allen Meldungen