1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
07.10.2021 CosmeticBusiness

Prototyp ersetzt Plastik in Kosmetikverpackungen durch Karton

Der Kartonhersteller Holmen Iggesund hat kürzlich seinen Prototypen „Conic“ für eine neue Verpackungslösung auf Basis von Holzfasern vorgestellt.

Dabei kommt eine neuartige Technologie zum Einsatz, welche Kunststoffe durch natürliche Materialien ersetzt. Damit sollen formbare Teile gefertigt werden können, so das Unternehmen. Der erste Prototyp entstand für die Kosmetikindustrie. Er besteht aus einem konisch geformten Einsatz, der für Cremes oder Flüssigseifen verwendet werden könnte, sowie aus einem transparenten Halter. Der Tiegel gleicht Behältnissen aus Kunststoff, der Halter ähnelt Verpackungen aus Glas. Nichtsdestotrotz bestehen beide Teile aus Holzfasern, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

Zurück zu allen Meldungen