1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
08.02.2022 CosmeticBusiness

Make-up soll grüner werden

Maybelline setzt sein Nachhaltigkeitsprogramm in die Tat um

Die Kosmetikmarke Maybelline New York hat ihre Make-up-Linie “Green Edition” auf den Markt gebracht. Die Produkte dieser Reihe sind laut Hersteller vegan sowie frei von Parabene, Petrolatum, Formaldehyd, Silikonen und Mineralölen. Zudem sollen sie zu mindestens 70 Prozent aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs bestehen.

Laut Maybelline ist Green Edition die erste Make-up-Reihe, die vom Cradle to Cradle Certified Products Program zertifiziert wurde. Das Programm prüft Produkte auf ihre Umwelt- und Sozialverträglichkeit und berücksichtigt dabei alle Aspekte des Produktdesigns und der Herstellung.

Mehr Recycling für Make-up

Die Produktreihe ist eines der ersten Ergebnisse des Maybelline-Nachhaltigkeitsprogramms, das die Kosmetikmarke Anfang des Jahres vorgestellt hat. Darin sind Ziele definiert, mit denen der Hersteller bis 2030 seine Umweltauswirkung verringern will. So gibt Maybelline unter anderem an, in die Entwicklung von Recyclingtechnologien für Make-up zu investieren. Bis zum Jahr 2025 will das Unternehmen an all seinen Standorten Klimaneutralität erreichen, indem die Energieeffizienz verbessert und 100 Prozent erneuerbare Energien genutzt werden, heißt es weiter. Zudem sollen 95 Prozent der verwendeten Inhaltsstoffe künftig biobasiert sein, aus reichlich vorhandenen Mineralien oder aus Kreislaufprozessen stammen.

Erste Maßnahmen bereits gestartet

Das Unternehmen hatte bereits vor dem Launch seiner Green Edition erste Maßnahmen ergriffen, um seine Ziele umzusetzen. Dazu gehört unter anderem die Einführung von Make-up-Rücknahmeprogrammen in Geschäften in mehreren Ländern. Damit will die Marke verhindern, dass Make-up im Restmüll landet. Über diese Programme können Verbraucher Produkte jeder beliebigen Marke zurückbringen, so dass die Verpackungen nach ihrem ersten Gebrauch wiederverwertet werden können.

Quelle, Foto: Maybelline

Zurück zu allen Meldungen