1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
17.09.2021 CosmeticBusiness

Constantia Flexibles erreicht bis zu 80 Prozent Recyclinganteil in einer PE-Folie

Dem Verpackungshersteller Constantia Flexibles ist eigenen Angaben zufolge ein industrielles Recycling von EcoLam-Laminaten gelungen.

Die Produktionsabfälle aus verschiedenen Laminaten, darunter EVOH (Ethylen-Vinylalkohol-Copolymer), Metalle, Klebstoffe und Tinten, wurden dazu geschreddert und vom Partnerunternehmen Erema im industriellen Maßstab zu Regranulaten wiederaufbereitet. Diese wurden zu einer neuen Blasfolie verarbeitet, die dann bei der Kaschierung neuer EcoLam-Produkte als Dichtstoff verwendet wurde. Je nach verwendetem Farbsystem wurde ein Recyclinganteil von bis zu 80 Prozent in der Kaschierfolie erreicht, so das Unternehmen. Weitere Informationen ...

Zurück zu allen Meldungen