05. - 06. Juni 2024 in München CosmeticBusiness
19.04.2023 CosmeticBusiness

Aus Timut wird TiMood

Der neue Wirkstoff nutzt einen asiatischen Pfeffer als Anti-Stress-Mittel für Haut und Stimmung

Mit dem neuen Inhaltsstoff TiMood will das Schweizer Unternehmen Mibelle Wohlfühl-Formulierungen möglich machen. Nach Angaben des Herstellers verbessert TiMood nachweislich das emotionale Wohlbefinden gestresster Probanden.

Stimulierender Pfeffer aus dem Himalaja

Der Stoff basiert auf Timut-Pfeffer, einer Gewürzpflanze aus dem Himalaja. Der Pfeffer soll die Funktionalität der Haut bei der Verarbeitung von Sinnesreizen verbessern, indem er wie eine Anti-Aging-Kur für die Neuronen wirkt. Gleichzeitig sorgt er für ein gesundes, gleichmäßiges Hautbild und sorgt für Wohlbefinden in Stressphasen, so das Unternehmen.

Weniger Stress, gleichmäßigeres Hautbild

Die Wirksamkeit wurde bereits in verschiedenen Tests erwiesen, heißt es weiter. So bestätigten in-vitro-Studien, dass TiMood den Alterungsprozess von Neuronen beeinflusst, das Wachstum von Epidermiszellen beschleunigt und erhöhte Mengen von Dopamin freisetzt. In-vivo-Untersuchungen zeigten unter anderem einen gleichmäßigeres Hautbild nach Verwendung von TiMood sowie eine einsetzende Entspannung gestresster Versuchsteilnehmer.

TiMood ist flüssig, wasserlöslich, frei von Alkohol und Konservierungsstoffen. Es ist Cosmos- und Natrue-geprüft.

Quelle: Mibelle

Mibelle ist auf der CosmeticBusiness am Stand von ProTec Ingredia in Halle 3, B01 vertreten.

Mibelle
Zurück zu allen Meldungen