1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
26.01.2022 CosmeticBusiness

1-Milliarde-Dollar-Investition für molekulares Recycling in Frankreich

Das Chemieunternehmen Eastman will rund 1 Milliarde Dollar in eine Anlage für molekulares Recycling in Frankreich investieren.

Das System soll dem Hersteller zufolge dessen Technologie zur Aufbereitung von Polyester nutzen und im Jahr bis zu 160.000 Tonnen Kunststoffabfälle recyceln. Eastman plant in Frankreich außerdem die Einrichtung eines Innovationszentrums für molekulares Recycling. Die Anlage und das Innovationszentrum sollen bis 2025 in Betrieb genommen werden. Das Projekt hat laut Eastman die Unterstützung einer Reihe globaler Marken, die das molekulare Recycling als zentrales Instrument für die Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft betrachten. LVMH Beauty, The Estée Lauder Companies, Clarins, Procter & Gamble, L'Oréal und Danone sollen demnach bereits Absichtserklärungen für mehrjährige Lieferverträge aus dieser Anlage unterzeichnet haben. Weitere Informationen …

Zurück zu allen Meldungen