1. - 2. Juni 2022 in München CosmeticBusiness
18.03.2022 CosmeticBusiness

Lalique wächst vor allem mit Parfums

Die Schweizer Lalique Group hat ihre vorläufigen Geschäftszahlen für 2021 vorgelegt.

Demnach konnte sie ihren Betriebserlös gegenüber dem Vorjahr um etwa 28 Prozent auf rund 142 Millionen Euro steigern und damit wieder das Niveau von vor der Pandemie erreichen. Nach Angaben des Unternehmens lieferte vor allem das umsatzstärkste Segment, in dem das Kristallgeschäft, Parfums und Hotels enthalten sind, einen entscheidenden Impuls zum Aufschwung. Hier lag der Betriebserlös deutlich über dem Vor-Pandemie-Niveau von 2019. Dabei entwickelte sich insbesondere Lalique Parfums sehr positiv, so die Gruppe. Weitere Informationen …

Zurück zu allen Meldungen