Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Wohlfühlen in schöner Haut

    23.06.21 | 08:00 Uhr

    Eucerin bringt zweite Frauenstudie zum Thema Hautpflege und Selbstbewusstsein heraus

    Sich wohlfühlen ist ein zentrales Lebensmotiv für Frauen, und eine schöne und gesunde Haut trägt entscheidend dazu bei, weil sie Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein stärkt. Das ist eine der zentralen Aussagen der zweiten Frauenstudie, die Eucerin gemeinsam mit Statista und dem Marktforschungsunternehmen Happy Thinking People veröffentlicht hat. Die Untersuchung sollte mittels quantitativer Studie und psychologischen Tiefeninterviews herausfinden, was Frauen heute zufrieden macht und wie es ihnen gelingt, sich in ihrer Haut wohlzufühlen.

    Inspiration durch andere

    Eine große Rolle spielt der Studie zufolge der Vergleich mit anderen. Demnach vergleicht sich jede zweite Frau unter 39 Jahren oft oder sehr oft mit anderen Frauen, zum Beispiel zur Orientierung oder Inspiration. Körper und Figur, Frisur, Kleidung und Hautbild fallen dabei als Erstes ins Blickfeld. Aber auch die Ausstrahlung sowie tiefgründigere Aspekte wie Lebensentwürfe, Beziehungen oder beruflicher Erfolg können im Fokus des Vergleichs stehen. Mit fortschreitendem Alter machen sich Frauen jedoch weniger Druck, so die Studie. Ältere Frauen vergleichen sich demnach deutlich seltener.

    Wie die Untersuchung herausgefunden hat, unterstützt dann das eigene Hautgefühl das Selbstbewusstsein deutlich. So fühlen sich 89 Prozent der Frauen wohler nach der Hautpflege, mehr als jede zweite Frau fühlt sich nach dem Eincremen begehrenswerter und selbstbewusster. Während insgesamt es mehr als jede zweite Frau ist, deren Selbstbewusstsein vom eigenen Hautgefühl abhängt, sind es bei den jüngeren sogar sieben von zehn Frauen. Für sie hat es direkten Einfluss auf ihr soziales Leben, etwa beim Dating (60 Prozent), in der Partnerschaft (50 Prozent) und in der Freizeit (46 Prozent), so die Studie.

    Hautpflege für mehr Selbstbewusstsein

    Eine gepflegte, schöne und gesunde Haut stärkt also das Wohlbefinden und die Selbstsicherheit. In der Folge treten Frauen selbstbewusster auf, was wiederum zu mehr Wohlbefinden und in der Folge zu schönerer Haut führt, schlussfolgern die Studienautoren. Für viele Frauen, so ein Fazit, spielt eine gesunde, schöne Haut eine große Rolle, insbesondere für die jüngeren. Dafür sind sie bereit, aktiv etwas zu tun.

    Quelle: Eucerin Foto: Park Street, Unsplash

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten