Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Neue Ansätze für einen natürlichen Schutz der Haut

    03.05.21 | 09:00 Uhr

    Clariant präsentiert pflanzliche Wirkstoffe Celyscence und Ethience Protect

    Clariant hat zwei neue Wirkstoffe vorgestellt, für die sie die natürlichen Effekte von Blüten und Nussölen nutzen. Damit sollen Entwickler Extrakte an die Hand kriegen, mit denen sich neuartige Pflegeprodukte für die Haut im Alter sowie für eine bessere Hautbarriere gestalten lassen, so Clariant.

    Mandeldistelblüten für eine gesündere Haut im Alter

    Mit Celyscence bietet das Unternehmen einen Wirkstoff, der seneszierende Zellen entfernt und damit die Auswirkungen des Hautalterungsprozesses mildert. Celyscence ist ein Extrakt von Mariendistelblüten, der gesunde Haut wiederherstellen sowie ihre Feuchtigkeit und Klarheit verbessern kann. Nach Angaben des Unternehmens ist Celyscence in der Lage, seneszierende Zellen zum Zelltod zu drängen, ihre Schadhaftigkeit zu verringern sowie sie sogar neu zu programmieren und ihren Funktionsverlust umzukehren.

    Der neue Wirkstoff Ethience Protect unterstützt die Barrierefunktion der Haut auf Basis eines Paranuss-Extrakts. Dieser verbessert laut Hersteller die äußere, schützende Lipidschicht der Haut und fördert den Lipidstoffwechsel. Daneben stellt sie die Stabilität des Stratum Corneum wieder her, sorgt für die Festigkeit und den Zusammenhalt der Keratinozyten und erhöht den Anteil von Keratin-10. Ergebnis ist eine stabile Barrierefunktion und eine Haut, die besser mit Feuchtigkeit versorgt wird und weniger anfällig für Schädigungen ist.

    Pflegende Paranüsse aus nachhaltigem Anbau

    Mit Ethience Protect geht dem Unternehmen zufolge auch eine nachhaltige Herstellung einher. So stammt der Extrakt aus einem Nebenprodukt der Paranussölproduktion im Amazonasgebiet. Gemeinsam mit Rohstofflieferant Beraca entstand dafür ein durchgängig transparenter Verarbeitungsprozess, bei dem die gesamte Frucht verwendet wird. Selbst Rückstände aus der Extraktion werden von den örtlichen Gemeinden als natürlicher Dünger verwendet, so das Unternehmen.

    Quelle, Foto: Clariant

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten