05. - 06. Juni 2024 in München CosmeticBusiness
Flaschen, Tiegel und Tuben aus nachwachsenden Rohstoffen: Green PE
Ein Produkt von: FKuR Kunststoff GmbH

Kombinieren Sie Attraktivität im Verkaufsregal mit Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit: setzen Sie auf Flaschen, Tiegel und Tuben aus dem Biokunststoff Green PE (Bio-PE).

Green PE wird im Gegensatz zu herkömmlichem Polyethylen nicht aus Erdöl sondern aus Zuckerrohr-Ethanol hergestellt. Durch die Verwendung dieses nachwachsenden Rohstoffes kann eine Tonne Green PE bis zu 3,09 Tonnen CO2 speichern.
Das Recycling von Green PE ist identisch mit dem von konventionellem Polyethylen. Somit ist Green PE zu 100% recyclingfähig.
Maßgeschneiderte Green PE-Compounds bieten wir unter dem Markennamen Terralene® an. Natürlich ist Terralene® auch zu 100% recyclingfähig.

Als Vertriebspartner der Braskem S.A. bietet FKuR deren I'm green™ Polyethylen in LLDPE-, LDPE- und HDPE-Qualitäten.

Green PE auf einen Blick:
- Eigenschaften wie bei fossilem PE
- Günstige CO2-Bilanz
- Biobasierter Kohlenstoffgehalt 84 - 96% (nach ASTM D6866)

Produktgruppen

Weitere Produkte von FKuR Kunststoff GmbH

Natürlich transparente Flaschen und Folien mit Eastlon, dem biobasierten PET
Eastlon ist kein gewöhnliches PET, denn es besteht zu 30% aus nachwachsenden Rohstoffen . Trotzdem hat es dieselben mechanischen und thermischen Produkteigensch...
Zum Produkt
Formschöne Flaschen und transparente Folien aus Rezyklaten
Recycelte Kunststoffe sind ein wichtiger Baustein der Kreislaufwirtschaft und in der Kosmetikindustrie immer öfter gesehen. Machen Sie mit und ersetzen Sie den...
Zum Produkt
GREEN ROUTE - Biobasierte und recyclingfähige Verpackungen
Setzen Sie mit uns ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen: kreieren Sie eine Verpackung die mehr kann. Für Ihr...
Zum Produkt

Ansprechpartner

Herr Niklas Voß
Stellvertretender Leiter Vertrieb FKuR Kunststoff GmbH

Kontakt

FKuR Kunststoff GmbH

Siemensring 79
47877 Willich
Deutschland

Tel.: +49 2154 92510

Aussteller kontaktieren

http://www.fkur.com

Ihre Ansprechpartner