Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Short News

    20.07.2017
    • Alpla hat die größte Akquisition in der Unternehmensgeschichte bekanntgegeben: Der österreichische Verpackungsspezialist übernimmt Boxmore Packaging, einen afrikanischen Marktführer mit Sitz in Samrand nahe Johannesburg. Das Unternehmen ist auf PET-Preforms, PET-Flaschen und Verschlüsse spezialisiert und beschäftigt aktuell rund 1.000 Mitarbeiter an neun Standorten. Mit der Transaktion besitzt Alpla nun insgesamt 13 Produktionsbetriebe in Afrika. Weitere Informationen...

    18.07.2017
    • Walgreens Boots Alliance, die größte Apothekenkette der USA, hat die geplante Übernahme des Konkurrenten Rite Aid angesichts des Widerstands der Kartellbehörden aufgegeben. Unternehmensangaben zufolge plant Walgreens nun allerdings, für 5,175 Milliarden US-Dollar 2.186 Filialen des Wettbewerbers zu kaufen. Die neue Transaktion soll bis Mai 2019 abgeschlossen sein. Weitere Informationen...

    14.07.2017
    • Nach eigenen Angaben erwirtschaftete HSE24 im Geschäftsjahr 2016 einen Netto-Umsatz von 754 Millionen Euro – ein Plus von 6 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für die Tochterunternehmen in Russland und Italien konnte außerdem ein zweistelliges Wachstum erzielt werden. Wie der Münchner Konzern mitteilt, erwiesen sich dabei die Segmente Beauty, Mode und Schmuck als Wachstumstreiber. Weitere Informationen...

    12.07.2017
    • Nach eigenen Angaben errichtet Beiersdorf am Heimatstandort Hamburg-Eimsbüttel für 230 Millionen Euro eine neue Konzernzentrale und ein neues Forschungszentrum. Mit dem Bau soll noch im laufenden Jahr begonnen werden. Die Fertigstellung ist für 2021 geplant. Auf dem Werksgelände an der Troplowitzstraße werden dann auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern fast 3.000 Arbeitsplätze angesiedelt sein, so das Unternehmen. Weitere Informationen...

    • Inotech hat den Grundstein für ein neues Veredelungszentrum in Sofia, Bulgarien, gelegt. Das Zentrum mit einer Fläche von 1.500 Quadratmetern soll spätestens im Frühjahr 2018 eröffnet werden und schafft dann nachhaltig größere Fertigungskapazitäten sowie mehr Flexibilität im Bereich der Oberflächenveredelung, erklärte das Unternehmen. Weitere Informationen...

    10.07.2017
    • Verpackungshersteller Hoffmann Neopac gab bekannt, dass seine ungarische Tochter Tu-Plast Tubeproducing ab sofort Neopac Hungary heißen wird. Zudem soll es Änderungen auf Führungsebene geben: Elémer Nagy, der seit der Gründung der Tu-Plast Managing Director ist, geht Ende des Jahres in den Ruhestand. Als neuer Managing Director/Head of Production übernimmt Gabor Csaba Oláh ab 1. September 2017 die Leitung von Neopac Hungary. Arnold Szegö wurde zu seinem Stellvertreter ernannt. Weitere Informationen...

    07.07.2017
    • Wie Unilever mitteilte, hat das Unternehmen einen Kaufvertrag mit der Luxus-Kosmetikmarke Hourglass unterschrieben. Hourglass ist insbesondere für seine Innovationen, Luxusverpackungen und außergewöhnliche Produkterfahrung bekannt. Die Marke setzt laut Unilever auf die neusten Formulierungen sowie aktive Inhaltsstoffe. Details über die Verkaufsvereinbarung sind nicht bekannt. Weitere Informationen...

    05.07.2017
    • Wie der Mutterkonzern Henkel mitteilte, setzt die Haarkosmetikmarke Schwarzkopf ab sofort auf ein internationales Influencer-Team aus 27 Ländern, das unter dem Hashtag #SCHWARZKOPFcreators Content rund um die Themen Haare, Schönheit und Style produzieren wird. Zu den #SCHWARZKOPFcreators gehören rund 50 Influencer, die vor allem als Blogger tätig sind. Weitere Informationen...

    • Wie Avon bekannt gab, wird Miguel Fernandez zum 14. August 2017 neuer Gobal President des Kosmetikkonzerns. Er erstattet somit unmittelbar Bericht an Avons Geschäftsführerin, Sheri McCoy. Miguel folgt auf John Higson, der Unternehmensangaben zufolge im September von seinem Amt als Executive Vice President, Chief Commercial Officer, zurücktritt. Avon kündigte außerdem an, dass Jonathan Myers ab 1. September 2017 als Executive Vice President und Chief Operating Officer für den Konzern tätig sein wird. Weitere Informationen hier und hier...

    03.07.2017
    • Unternehmensangaben zufolge übernimmt Estée Lauder Anteile an Deciem, einem Kosmetikunternehmen, das 2013 in Kanada gegründet wurde. Deciem brachte bisher zehn Beauty-Marken auf den Markt und setzt dabei auf eine vertikale Integration aus eigenem Laboratorium, eigener Herstellung, eignen E-Commerce-Seiten und Einzelhandelsgeschäften sowie eigener Vertriebsinfrastruktur. Die Investition soll Deciem beim weltweiten Wachstum unterstützen, so Estée Lauder. Weitere Informationen...

    28.06.2017
    • Lumson, einVerpackungshersteller für dekorative Kosmetik aus Italien, übernimmt eigenen Angaben zufolge das italienische Unternehmen Leoplast, das Verpackungslösungen für Lippenstifte entwickelt. Wie Lumson mitteilt, steht die Akquisition in direktem Zusammenhang mit der Strategie, sich als bevorzugten Partner für Kosmetikverpackungen zu positionieren. Zudem sollen Investitionen zur Stärkung der Produktion von Leoplast getätigt und die Firma bei der Entwicklung internationaler Märkte unterstützt werden. Weitere Informationen...

    26.06.2017
    • Wie Galeria Kaufhof mitteilt, eröffnet die französische Kosmetikkette Sephora Ende Juni ihren bundesweit ersten Shop in der Parfümerieabteilung der Galeria-Kaufhof-Filiale am Marienplatz in München. Auf einer repräsentativen Fläche im für Sephora typischen schwarz-weißen Streifenlook werden dann aktuelle Make-up-Trends und Dufttrends angeboten, so das Unternehmen. Weitere Informationen...

    • Der Kosmetikhersteller Coty erneuert eigenen Angaben zufolge seine Partnerschaft mit der Chalhoub Group, einem der führenden Partner für Luxusprodukte im Mittleren Osten. Nach dem Kauf des P&G Beauty Segments durch Coty hatten sich beide Parteien auf die Integration der neuen Marken innerhalb des Joint Ventures geeinigt. Wie das Unternehmen mitteilt, stärkt die weitere Zusammenarbeit Cotys Präsenz und Markteinführungskapazitäten im Mittleren Osten. Darüber hinaus erhalten Konsumenten in der Region besseren Zugriff auf Cotys Portfolio. Weitere Informationen...

    23.06.2017
    • Chemiehersteller Ashland hat mit ConaromTM b eigenen Angaben zufolge ein multifunktionales Aromat für die Kosmetikindustrie entwickelt. So soll ConaromTM b im Endprodukt zum einen für einen blumig-würzigen Duft sorgen und zum anderen bei einer Dosierung von 0,3 bis 2 % zur mikrobiellen Stabilisierung beitragen. Gewonnen wird das Aromat aus natürlichem Hopfenextrakt sowie dem naturidentischen Phenylpropanol, so Ashland. Weitere Informationen...

    22.06.2017
    • Die Unternehmensberatung Bain & Company hat eine neue Studie zum globalen Markt für persönliche Luxusgüter veröffentlicht. Dieser soll 2017 um 2 bis 4 % wachsen und einen Wert von 254 bis 259 Euro Milliarden Euro erreichen. Als Gründe für das Wachstum nennen die Experten den wachsenden Konsum in China sowie das verbesserte Verbrauchervertrauen innerhalb Europas. Wenn Marken und Hersteller ihre Strategien überdenken und sich zudem an den Bedürfnissen der Millennials orientieren, dann kann der Markt 2020 sogar einen Wert von 290 Milliarden erreichen, so Bain & Company. Weitere Informationen...

    21.06.2017
    • Wie das Marktforschungsunternehmen L2 bekannt gab, erreichte Amazons Geschäft für Kosmetik und Schönheitspflege 2016 einen Wert von über 2,5 Milliarden US-Dollar – ein Wachstum von 47 % im Vergleich zum Jahr 2014. Die gesamte US-amerikanische Beauty Industrie wuchs dagegen nur um 2 %. Den Experten zufolge scheinen die Verbraucher Amazon zur Suche ganz spezifischer Marken oder Inhaltsstoffe zu nutzen: 85 % aller Best-Seller, für die bestimmte Sätze oder Begriffe eingegeben wurden, stammen aus dem Segment Kosmetik und Schönheitspflege. Weitere Informationen...

    19.06.2017
    • Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Mintel zeigt, wie beliebt Gesichtsmasken bei chinesischen Verbrauchern sind. Zwischen 2011 und 2016 wuchs der chinesische Markt für Gesichtsmasken um jährlich 29 %. Allein im Jahr 2016 nahm er um 26 % zu und erreichte ein Marktvolumen von 15,218 Milliarden Renminbi Yuan (rund 2 Milliarden Euro). Die Experten gehen zudem davon aus, dass der Markt bis 2021 um jährlich 15,8 % weiterwachsen und einen Wert von 31,746 Milliarden Renminbi Yuan (rund 4,2 Milliarden Euro) erreichen wird. Weitere Informationen...

    16.06.2017
    • Die Umsatzentwicklung der Douglas-Gruppe in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2016/17 war Unternehmensangaben zufolge zufriedenstellend. Im Zeitraum vom 1. Oktober 2016 bis 31. März 2017 stieg der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahrszeitraum um 2,4 % auf 1,566 Milliarden Euro. Überzeugend verlief vor allem das Online-Geschäft, wo ein Plus von 17,2 % erreicht werden konnte. Weitere Informationen...

    14.06.2017
    • Konsumgüterkonzern Henkel wurde nach eigenen Angaben an sechs Produktionsstandorten in Europa gemäß der Lieferketten-Standards des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) zertifiziert. Es seien außerdem weitere Aktivitäten geplant, damit noch mehr Standorte auf der ganzen Welt zertifiziert werden, so Henkel. Der RSPO ist eine Initiative, die nachhaltige Anbaumethoden für Palmöl fördert und vorantreibt. Zertifiziert werden Organisationen oder Produktionsstandorte, die den Fluss nachhaltig produzierten Palmöls kontrollieren und nachweisen. Weitere Informationen...

    • Wie Faber-Castell bekannt gab, hat der Aufsichtsrat des Schreibwarenherstellers den Schweizer Daniel Rogger zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er tritt die Nachfolge des im letzten Jahr verstorbenen Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell an. Seit Anfang Juni bekleidet mit Rogger, der zuletzt als Vorstandsvorsitzender beim Markenbrillen-Hersteller Silhouette International Schmied tätig war, erstmals ein externer Manager den Posten im familiengeführten Unternehmen, das auch in der Kosmetikbranche aktiv ist. Weitere Informationen…

    12.06.2017
    • Der Kosmetikkonzern L’Oréal steht vor dem Verkauf seiner britischen Kosmetik-Tochter The Body Shop an Natura Cosmeticos. Der brasilianische Hersteller und Direktvertreiber von Kosmetik, Hygieneartikeln und Parfüms bietet laut L’Oréal eine Milliarde Euro für den Wettbewerber The Body Shop. L’Oréal erwartet, dass die Transaktion im Laufe dieses Jahres abgeschlossen wird. Weitere Informationen...

    • Gerresheimer ist auf die Produktion hochwertiger Glasverpackungen wie beispielsweise Parfümflakons spezialisiert. Hergestellt werden diese in den Werken in Tettau und Momignies, zu denen Unternehmensangaben zufolge eine eigene Design- und Formenwerkstatt sowie eine Dekorationsabteilung gehören. Die aktuellen Flakons für Eclat von Oriflame, Colors von Benetton und Dance von Shakira zeigen, wie vielseitig Glas geformt, gestaltet und dekoriert werden kann. Diese Neuheiten präsentiert Gerresheimer auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 4, Stand E07. Weitere Informationen...

    09.06.2017
    • L’Occitane übernimmt einen 40-prozentigen Anteil am US-Geschäft des Naturkosmetikherstellers LimeLight by Alcone. Unternehmensangaben zufolge möchte L’Occitane mit der Akquisition sein Geschäft mit dekorativer Kosmetik in den USA ausbauen. Zusätzlich soll ein Joint Venture beider Unternehmen entstehen, um LimeLights Geschäftsmodel außerhalb der USA weiterzuentwickeln. LimeLight vertreibt seine Hautpflege und Kosmetik über ein Netzwerk an Beratern und eine Onlinepräsenz. Weitere Informationen...

    08.06.2017
    • Der Schweizer Chemiekonzern Clariant plant eigenen Angaben zufolge über einen Aktientausch den Zusammenschluss mit dem amerikanischen Wettbewerber Huntsman. Das neue Unternehmen soll den Namen HuntsmanClariant tragen und wird auf rund 20 Milliarden US-Dollar beziffert. Wie Clariant mitteilt, wird sich der gemeinsame Umsatz auf 13,2 Milliarden US-Dollar belaufen. Der Abschluss der Fusion wird bis Ende 2017 erwartet. Weitere Informationen...

    07.06.2017
    • Ein patentiertes Design für außergewöhnliche Lippen ist der neue Applikator Calla Flock von RUSI Cosmetic. Das Design erinnert an die elegante Form der Calla-Blume. Der Applikator ermöglicht ein weiches sowie sanftes Auftragen, so der Hersteller. Darüber hinaus sorgt das integrierte Bulk-Reservoir für eine bessere Aufnahme und Abgabe der Masse. RUSI Cosmetic präsentiert die Neuheit auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 2, Stand B04/C03.

    06.06.2017
    • Nach Angaben des Marktforschungsgremiums Kantar Worldpanel gaben spanische Verbraucher im Jahr 2016 pro Kopf rund 147 Euro für Kosmetikprodukte aus – ein leichter Rückgang von 3 % im Vergleich zum Vorjahr. Zu den meistgekauften Produkten zählt den Experten zufolge Mundpflege (24,9 Millionen Käufer), gefolgt von Haarpflege (24,7 Millionen Käufer), Bade- und Duschpflege (21,8 Millionen Käufer) sowie Deodorants (20,9 Millionen Käufer). In Deutschland liegen die jährlichen Pro-Kopf-Ausgaben für Kosmetik mit 158 Euro etwas über denen der Spanier. Der europäische Durchschnittswert beträgt im Gegensatz dazu 129 Euro. Weitere Informationen...

    • Seit Haifischleberöl in der Kosmetik verboten ist, wird Olivensqualane in großen Mengen benötigt. In diesem Kontext hat Biosynthis ECO-SQUALANE® entwickelt, die erste biobasierte Alternative für Olivensqualane. Das ECO-SQUALANE®-Konzept ist eine patentierte Zusammensetzung von Olivensqualane und Kokosnuss-Alkanen. Kokosöl ist leichter verfügbar als Olivenöl, ohne dass die Gefahr von Lieferengpässen besteht. Bei gleichbleibenden kosmetischen Eigenschaften ist ECO-SQUALANE® zudem kosteneffektiver als Olivensqualane. Biosynthis präsentiert die Neuheit auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 2, Stand B13.

    02.06.2017
    • Der deutsche Konsumgüterkonzern Henkel hat seine Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2017 bekannt gegeben. Dem Unternehmen zufolge lag der Umsatz erstmals bei über 5 Milliarden Euro – ein organisches Wachstum von 4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Wie Henkel zudem mitteilt, überzeugten insbesondere die Ergebnisse in den Regionen Lateinamerika (organisch +8,2 %) und Asien/Pazifik (organisch +9,1 %). Weitere Informationen...

    31.05.2017
    • Wie L’Oréal bekannt gab, wird Suzan Schlag zum 1. Juli 2017 die Geschäftsführung der Division Professionelle Produkte übernehmen. Sie tritt damit die Nachfolge von Christophe Schulze an, der sich Unternehmensangaben zufolge neuen Aufgaben innerhalb der L’Oréal-Gruppe widmen wird. Schlag verantwortete zuletzt als General Managerin den Geschäftsbereich Consumer Products bei L’Oréal Österreich. Weitere Informationen…

    30.05.2017
    • Der neue Gellie Sponge-Gelschwamm von HCT kombiniert nach Unternehmensangaben die dreidimensionale Verformung einer Flüssigkeit mit dem Formgedächtnis eines Feststoffs. Laut Hersteller ist die weiche „Haut“ um das Gel herum sehr dünn, was für eine natürliche Anwendung sorgt. Die exklusive Technologie soll so streifenfreie Anwendungen mit minimalem Produktverlust gewährleisten. HCT stellt die Neuheit auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 3, Stand D30 vor.

    • Unilever baut seine Präsenz in Lateinamerika aus. Nach eigenen Angaben übernimmt der Konzern das Körperpflege- und Reinigungsmittelsortiment von Quala. Das lateinamerikanischen Konsumgüterunternehmen ist insbesondere in den Ländern Kolumbien, Ecuador, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Haiti, Peru, El Salvador, Honduras, Nicaragua und Guatemala vertreten und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von über 400 Millionen US-Dollar. Zu den Bedingungen der Transaktion äußerten sich die Parteien bisher nicht. Weitere Informationen...

    29.05.2017
    • Wie Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson bekannt gab, erscheinen die Pflegemarken bebe Young Care und bebe More seit April unter der großen Dachmarke bebe. Mit der Verschmelzung soll die Produktpalette künftig noch stärker an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet werden. Begleitet wird der Markenrelaunch von einem Redesign der bebe-Produkte sowie einer 360°-Kommunikationskampagne. Außerdem führt Johnson & Johnson die neue hautbildverschönernde Pflegelinie bebe beautiful ein. Weitere Informationen...

    26.05.2017
    • Die Mitgliederversammlung des Industrieverbandes Körperpflege- und Waschmittel e.V. (IKW) hat vor kurzem turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Wie der IKW mitteilte, setzt sich der neu gewählte Vorstand aus dem Vorsitzenden Georg Held (L’Oréal Deutschland GmbH), der stellvertretenden Vorsitzenden Gabriele Hässig (Procter & Gamble Service GmbH) und dem Schatzmeister Dr. Rüdiger Mittendorff (Sebapharma GmbH & Co. KG) zusammen. Weitere Informationen...

    • Der neu lancierte Wirkstoff Areaumat Perpetua G ist ein Extrakt der Pflanze Helichrysum italicum, die auch als Immortelle bekannt ist. Der Wirkstoff soll laut dem Hersteller ProTec Ingredia irritierte Haut beruhigen, Rötungen reduzieren sowie die Barrierefunktion und den Feuchtigkeitshaushalt stärken. Der Wirkstoff ist in zwei Varianten – zum einen konserviert mit Phenoxyethanol, zum anderen unkonserviert mit Glycerin – erhältlich und wird im Rahmen der CosmeticBusiness 2017 von ProTec Ingredia in Halle 3, Stand B01 vorgestellt.

    24.05.2017
    • Wie Revlon bekannt gab, lagen die Nettoumsätze des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2017, das am 31. März endete, bei 594,9 Millionen US-Dollar – ein Plus von 35,3 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Zuwachs ist dem Unternehmen zufolge auf die Akquisition von Elisabeth Arden zurückzuführen. Das tatsächliche operative Ergebnis ohne Sondereinflüsse (bereinigtes EBITDA) lag bei 32,2 Millionen US-Dollar – im Vergleich zu 66,6 Millionen US-Dollar in der Vorjahresperiode. Ursache hierfür ist insbesondere der Rückgang der Verkaufszahlen in den USA, so Revlon. Weitere Informationen...

    19.05.2017
    • NCD Ingredients zeigt auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 2 am Stand B11 die Neuheit Natura-Tec Plantsoft Wax. Hierfür wurden nach Angaben von NCD Ingredients rein pflanzliche Rohstoffe so kombiniert, dass das Produkt filmbildende, hautschützende sowie hautfeuchtigkeitsfördernde Emollient-Eigenschaften und emulsionsstabilisierende Effekte in sich vereint. Diese Eigenschaften sind dem klassischen Lanolin Wax nachempfunden.

    • Laut den Experten des Marktforschungsinstituts Technavio befindet sich der globale Markt für neue Haarfarben im Aufwärtstrend. Die Analysten erwarten bis 2021 eine jährliche Wachstumsrate von 21 % und identifizieren Coty, Henkel, Kao und L’Oréal als führende Hersteller. Beim Verkauf von Haarfarben seien Innovationen im Bereich der Produktformulierungen der treibende Faktor. Die Marktforscher gehen außerdem davon aus, dass der Bedarf nach pflanzlichen Haarfarben weiter steigen wird. Weitere Informationen...

    16.05.2017
    • PROTEOL™ APL EF ist das neueste Produkt von Seppic, das auf der Aminosäuren-Technologie basiert. Typische Aminosäuren des Apfelsaftes bilden die Grundlage und sorgen für einen reichen sowie cremigen Schaum. Nach Angaben des Unternehmens, ist PROTEOL™ APL EF dank seiner milden Eigenschaften sowohl für empfindliche Haut oder Kinder als auch für sensible Zonen geeignet. Seppic präsentiert die Neuheit auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 2, Stand B12.

    11.05.2017
    • Beiersdorf hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2017 bekannt gegeben. Demnach erzielte der Konzern ein organisches Umsatzwachstum von 4,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nominal stieg der Umsatz um 7,7 % auf 1,8 Milliarden Euro (Vorjahresniveau: 1,67 Milliarden Euro). Unternehmensangaben zufolge hat auch der Bereich Consumer ein deutliches Umsatzplus von nominal 6,3 % erwirtschaftet. Dabei stechen insbesondere der osteuropäische Markt mit einem nominalen Wachstum von 18,4 % sowie der lateinamerikanische Markt mit einem Zuwachs von 20,3 % heraus. Weitere Informationen…

    • Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Transpareny Market Research wird der globale Markt für kosmetische Hautpflege bis zum Jahr 2024 einen Wert von 200 Milliarden US-Dollar erreichen. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 5,1 %. Insbesondere das Segment Anti-Aging soll sich dabei positiv entwickeln. Im Jahr 2015 hielten große Player wie Unilever, L’Oreal, Procter & Gamble, Avon und Beiersdorf bereits rund 45 % der Marktanteile – den Experten zufolge wird das auch in den kommenden Jahren so bleiben. Weitere Informationen...

    09.05.2017
    • Bernard Arnault, Gründer und CEO der Luxus-Unternehmensgruppe LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton, hat die Übernahme des Modehauses Christian Dior Couture angekündigt. LVMH besitzt bereits die Kosmetik- und Parfümsparte von Dior. Im Zuge der Transaktion sollen nun die noch nicht im Besitz der Anault-Familie befindlichen Anteile für rund 12 Milliarden Euro gekauft werden. Weitere Informationen…

    • Nach eigenen Angaben übernimmt Spezialchemiehersteller Ashland das Unternehmen Pharmachem Laboratories, Anbieter von Inhaltsstoffen für die Gesundheits-, Wellness- sowie Riechstoff- und Aromenindustrie. Die Transaktion soll Ashland 660 Millionen US-Dollar kosten und bis Ende Juni abgeschlossen sein. Weitere Informationen…

    05.05.2017
    • Auf L’Oréals jährlicher Hauptversammlung und Verwaltungsratssitzung kündigte CEO Jean-Paul Agon die Schaffung der neuen Stelle des stellvertretenden CEOs an. Der Mann, der nun an zweiter Position des Kosmetikkonzerns steht, heißt Nicolas Hieronimus und arbeitet bereits seit 30 Jahren bei L’Oréal. Zuletzt war Hieronimus als Präsident des Bereichs L’Oréal Luxe sowie der Selective Divisions Luxury, Active Cosmetics, Professional Products und The Body Shop tätig. Weitere Informationen ...

    03.05.2017
    • Nach eigenen Angaben erwirtschaftete die rlc packaging group im vergangenen Jahr 240,5 Millionen Euro – ein Plus von 2,8 % im Vergleich zum Vorjahr. Nun sollen rund 14 Millionen Euro in verschiedene Produktionsorte und neue Technologien investiert werden. Wie das Unternehmen bekannt gibt, entsteht am Standort BSC in Polen ein neues Werk inklusive neuer Produktionsgebäude sowie Fertigwaren- und Rohstofflager. In Deutschland werden im Pharmacenter in Rüdersdorf die Kapazitäten für die Serialisierung von Arzneimittelverpackungen erhöht und im Werk Leunisman in Hannover investiert rlc in eine Hochgeschwindigkeits-Klebemaschine. Weitere Informationen…

    • Inotech entwickelte in Zusammenarbeit mit Swarovski die Verpackungsneuheit Floating Crystals. Kristalle, die in die Tiegelwandung eingebettet werden, verleihen dem Produkt mehr Glanz. Außerdem erlaubt die Produktionsweise gestalterische Freiheiten – beispielsweise sind Kombinationen von Kristallen sowie Textelementen möglich. Inotech präsentiert das neue Produkt auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 2, Stand B08.

    02.05.2017
    • Kosmetikhersteller Revlon meldet einen Neuzugang in seiner Führungsriege: Ab sofort ist Christopher Peterson als neuer Chief Operating Officer zuständig für die operative Leitung und die Überwachung der Lieferkette sowie der Geschäftsbereiche Finanzen und IT. Zuletzt arbeitete Peterson im Management von Ralph Lauren, unter anderem als Präsident, Global Brands sowie als Chief Financial Officer. Davor war er 20 Jahre bei Procter & Gamble tätig. Weitere Informationen…

    27.04.2017
    • Wie Coty bekannt gab, wird Sabine Chalmers neues Vorstandsmitglied des Unternehmens. Außerdem soll sie künftig dem Prüfungs- und Finanzausschuss angehören. Zuletzt arbeitete Chalmers rund 12 Jahre bei der amerikanischen Bierbrauerei Anheuser-Busch, unter anderem als Leiterin der Rechtsabteilung, im Bereich Corporate Affairs, als Gesellschaftssekretärin und als Mitglied der Geschäftsführung. Weitere Informationen…

    • Matrixyl® Morphomics™, das jüngste Mitglied der Matrixyl®-Inside-Familie von Sederma, basiert auf einem neuen Peptid. Der Aktivstoff bietet nach Angaben des Unternehmens eine noch nie dagewesene Art der Faltenbekämpfung, indem es auf die dermale Morphologie und Zellverbindungen einwirkt. Matrixyl® Morphomics™ soll für Effekte im Kampf gegen Alterungserscheinungen und Falten sorgen. Sederma stellt das neue Produkt auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 3 am Stand E07 vor.

    26.04.2017
    • Kosmetikkonzern L’Oréal hat seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2017 veröffentlicht. Wie das Unternehmen berichtet, konnte in den ersten drei Monaten des Jahres ein Gesamtumsatz von 7,04 Milliarden Euro erzielt werden. Damit stieg das Ergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal um 7,5 % (+5,1 % bei konstanter Währung). Die beste Wachstumsleistung zeigte der Geschäftsbereich L’Oréal Luxe (+12,2 % flächenbereinigt), Active Cosmetics und der Consumer Bereich verzeichneten nur eine leichte Steigerung und die Professional Sparte fiel um 1,8 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Weitere Informationen…

    24.04.2017
    • Designer Parfums hat eine neue Parfüm-Partnerschaft bekannt gegeben. Das Unternehmen übernimmt in enger Zusammenarbeit mit Dilesh Mehta, Chairman und CEO von Designer Parfums, die globale Vermarktung der Düfte von Jennifer Lopez. Seit 2003 wurden im Namen der Sängerin und Schauspielerin 24 Parfüms auf den Markt gebracht – so entstand eine der erfolgreichsten Celebrity-Marken weltweit. Weitere Informationen…

    21.04.2017
    • Kunststoffhersteller Bio-on hat den Bau eines neuen Werkes zur Produktion des Bioplymers Minerv Bio Cosmetics bekanntgegeben. Dem Unternehmen zufolge sind die 2016 entwickelten Kunststoffpartikel nicht nur zu 100 % biologisch abbaubar, sie zersetzen sich zudem in Nährstoffe für Mikro-Organismen und Pflanzen. Bio-on liefert damit einen naturverträglichen Ersatz für die sogenannten Microbeads, die vielen Kosmetik- und Körperpflegeprodukten beigemischt werden. Weitere Informationen…

    20.04.2017
    • LR Health & Beauty, ein deutsches Direktvertriebsunternehmen für Kosmetik- und Gesundheitsprodukte, baut eine neue Aloe-Vera-Produktionsstätte in Ahlen. Unternehmensangaben zufolge soll das neue Gebäude an das bestehende LR Logistikcenter angeschlossen werden und voraussichtlich zum Ende des Jahres 2017 in Betrieb genommen werden. LR Health & Beauty zählt mit einer jährlichen Ernte von rund 12.000 Tonnen Aloe-Vera-Blättern zu den weltweit größten Herstellern von Aloe-Vera-Erzeugnissen. Weitere Informationen…

    19.04.2017
    • Die neue Verschlusskappe „Link“ von Baralan hat ein Verriegelungssystem, das unterschiedliche Produktkombinationen erlaubt – zwei bis vier oder noch mehr Lösungen, linienförmig, rechteckig oder quadratisch. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich dabei um eine Verschlusskappe für den Bedarf eines Marktes, der vermehrt nach multiplen Verpackungslösungen sucht. Baralan stellt das Neuprodukt auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 2 am Stand B21 vor.

    18.04.2017
    • Der Kosmetikpinsel FINA von der Pinselmanufaktur Zahn Pinsel steht mit satinierten Griffen und glänzenden Zwingen im Farbton Anthrazit für luxuriöses Design, wie der Hersteller mitteilt. Das Mini-Format des neuen Profi-Kosmetikpinsels lässt sich zum Auffrischen des Make-ups verwenden sowie bequem in der Tasche verstauen. Zahn Pinsel stellt die Neuheit auf der CosmeticBusiness 2017 in Halle 3, Stand A23 vor.

    13.04.2017
    • Auf der Webseite der European Chemicals Agency (ECHA) können Forscher, Aufsichtsbehörden und Unternehmen ab sofort Informationen zu 15.000 chemischen Substanzen einsehen und downloaden. Die Daten beinhalten die inhärenten Eigenschaften des jeweiligen Stoffes sowie dessen Einfluss auf Gesundheit und Umwelt. Nach eigenen Angaben greift ECHA dabei auf Informationen zurück, die direkt vom herstellenden oder vertreibenden Unternehmen geliefert werden. Weitere Informationen…

    • Nach Unternehmensangaben beendet der japanische Kosmetikhersteller Shiseido seine globalen Vertriebsvereinbarungen mit dem britischen Luxuskonzern Burberry. Als Grund für das Ende der Partnerschaft nennt Shiseido die Unternehmensstrategie „Vision 2020“, die zur besseren Produktivität und Profitabilität eine Restrukturierung des Markenportfolios vorsieht. Weitere Informationen…

    11.04.2017
    • Die neue DreiMed Babyserie von Dreiturm umfasst sechs Produkte zur Reinigung, Pflege und zum Schutz von empfindlicher Babyhaut. Die Produkte Wundschutz-Creme, Waschlotion & Shampoo, Pflegelotion, Pflegebad, Pflegeöl und Pflegecreme werden im Rahmen der CosmeticBusiness 2017 in Halle 3 am Stand D04 präsentiert. Für die neue Pflegeserie wählte das Dreiturm-Entwicklungsteam einen klassischen Naturwirkstoff auf Basis von Calendula (Ringelblume) aus, der zarte und empfindliche Haut beruhigen und pflegen soll.

    05.04.2017
    • Nach eigenen Angaben hat Unilever eine umfassende Kooperation mit Lazada vereinbart. Mit Präsenz in Indonesien, Malaysia, den Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam zählt Lazada zu den führenden E-Commerce-Plattformen in Südostasien. Wie die Unternehmen bekannt gaben, wollen sie gemeinsam an Lieferketten, Daten und Marketing, Social Commerce sowie Talentmanagement arbeiten und ihre Geschäfte im südostasiatischen Raum ausbauen. Weitere Informationen…

    • Als erstes Unternehmen in der Kosmetikindustrie setzt Shiseido seit März 2017 humanoide Roboter in der Produktion ein. Dem Kosmetikhersteller zufolge startete das Pilotprojekt im japanischen Werk in Kakegawa. Dabei arbeiten jeweils ein Beschäftigter und zwei humanoide Roboter zusammen an der Herstellung der Produkte. Die neue Produktionsform ermöglicht es Shiseido nach eigenen Angaben, schnell und flexibel auf Marktveränderungen zu reagieren. Weitere Informationen…

    03.04.2017
    • Colep, ein global tätiges Unternehmen in der Konsumgüterverpackung und Lohnherstellung, spezialisiert sich von nun an stärker auf das Abfüllen von Flüssigkeiten und Cremes in Europa. Nach eigenen Angaben plant das Unternehmen die Erweiterung zweier neuer Anlagen in Deutschland und Polen, die mit den bereits bestehenden Aerosolvertriebsstandorten verbunden werden sollen, sowie den Verkauf des Werkes in Zülpich an die Burnus Gruppe. Die Neuausrichtung erlaubt es Colep, ein breites Produktportfolio und verschiedenste Verpackungstechniken aus einer Hand anzubieten. Weitere Informationen...

    30.03.2017
    • Aldi Süd bietet ab dem 3. April 2017 zwei Produkte der Hautpflegeserie Lacura Crémant Royal in Deutschland an. Das Aktionsangebot ist für einen begrenzten Zeitraum erhältlich. Die Pflegeprodukte Intensiv Serum und 24h Creme Mousse waren nach Unternehmensangaben bereits an den internationalen Standorten in Australien und Großbritannien ein großer Erfolg. Die Produkte sind für Frauen ab 35 Jahre vorgesehen und versprechen durch den Wirkstoff QT40© einen straffenden und belebenden Effekt. Weitere Informationen…

    28.03.2017
    • Die französische Luxusmarken-Unternehmensgruppe LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton übernimmt nach eigenen Angaben die Mehrheit am 2009 gegründeten Parfümhersteller Maison Francis Kurkdjian. Marc Chaya und Francis Kurkdjian werden ihre derzeitigen Positionen als CEO und Creative Director behalten sowie Anteilseigner des Unternehmens bleiben, erklärte LVMH. Über den Kaufpreis und den Umfang der Beteiligung ist bisher nichts bekannt. Weitere Informationen…

    27.03.2017
    • Wie Revlon bekannt gab, wird Serge Jureidini neuer Präsident der Marke Elisabeth Arden sowie des Geschäftsbereiches Global Fragrances. Jureidini arbeitete rund 20 Jahre in führenden Positionen bei L’Oréal und war zuletzt als Präsident und CEO für Arcade Beauty tätig. Dem Unternehmen zufolge wird sein Augenmerk sowohl bei der Marke Elisabeth Arden als auch beim Geschäftsbereich Global Fragrances auf der strategischen Ausrichtung und den Wachstumsplänen liegen. Weitere Informationen…

    23.03.2017
    • Spezialchemiehersteller Clariant gab die Gründung eines neuen Geschäftsbereiches für Aktivwirkstoffe bekannt. Mit der Herstellung von aktiven und natürlichen Wirkstoffen möchte Clariant den speziellen Bedürfnissen des Körperpflegemarktes gerecht werden und sein bestehendes Portfolio an Inhaltsstoffen für Haut-, Haar- und Pflegeprodukte ausbauen. Der Clariant Active Ingeredients Hauptsitz sowie die Laboratorien wurden bereits Anfang des Jahres in Toulouse eröffnet. Weitere Informationen...

    21.03.2017
    • Symrise hat seine Geschäftsergebnisse für das Jahr 2016 veröffentlicht. Wie das Unternehmen angibt, stiegt der Konzernumsatz aufgrund guter Nachfrage in allen Regionen und Segmenten um 12 % von 2.601,7 Millionen Euro auf 2.903,2 Millionen Euro. Im Geschäftsbereich Scent & Care konnte der Umsatz um 22 % von 1.073,7 Millionen Euro auf 1.311,3 Millionen Euro erhöht werden. Weitere Informationen…

    20.03.2017
    • L’Oréal wurde zum achten Mal vom US-amerikanischen Unternehmensberatungsinstitut Ethisphere als eines der ethischsten Unternehmen der Welt (World’s Most Ethical Companies) ausgezeichnet. Die Bewertung basiert auf Ethispheres Ethikquotienten, der sich wiederum aus der erreichten Punktzahl in den folgenden fünf Kategorien zusammensetzt: Ethik- und Compliance-Programm, gesellschaftliche Verantwortung, Ethikkultur, Unternehmensführung sowie Mitarbeiterführung, Innovation und Ansehen. Weitere Informationen…

    17.03.2017
    • Nach eigenen Angaben hat der deutsche Rohstofflieferant Symrise erneut Bestnoten im Ranking des Carbon Disclosure Project (CDP) erhalten. Für seine Klima-Daten wurde das Unternehmen mit der Bestnote A ausgezeichnet. In den Kategorien Wald und Wasser erhielt Symrise jeweils die Bewertung A-. Damit ist der Rohstofflieferant das einzige Unternehmen der Branche, das in allen drei CDP-Kategorien führend vertreten ist. Weitere Informationen…

    16.03.2017
    • Einer aktuellen Studie von Research and Markets zufolge wird der saudi-arabische Markt für Frauenkosmetik bis 2022 um jährlich 11 % wachsen. Als Wachstumsgründe nennen die Marktforscher den Trend zu Halal-Kosmetik, den boomenden Einzelhandel sowie die einfache Verfügbarkeit von Kosmetika auf Onlineplattformen. Zu den großen Unternehmen innerhalb des Marktes zählen Unilever, Procter & Gamble, L'Oréal, LVMH Moet Hennessy und Beiersdorf. Weitere Informationen…

    15.03.2017
    • Nach eigenen Angaben holt sich Schwan Cosmetics mit Bernd Preuschoff einen erfahrenen Digitalexperten als Vice President Digital Transformation an Bord. Preuschoff, der zuletzt als Associate Partner und Strategy Lead DACH bei IBM Interactive Experience tätig war, verantwortet bei Schwan Cosmetics ab sofort den Aufbau des digitalen Bereiches und steuert künftig alle Initiativen rund um die digitale Transformation.

    13.03.2017
    • Laurent Kleitman, der aktuell als geschäftsführender Vizepräsident der Unternehmenssparte Global Hair Care bei Unilever tätig ist, wird neuer Präsident des Bereichs Consumer Beauty bei Coty. Wie das Unternehmen mitteilte, tritt Kleitman zum 15. Mai 2017 die Nachfolge von Esi Eggleston Bracey an. Weitere Informationen…

    09.03.2017
    • Dem Marktforschungsinstitut Technavio zufolge wird der globale Markt für professionelle Hautpflege bis 2021 um jährlich mehr als 6 % wachsen. Die Analysten gehen davon aus, dass die zunehmende Anzahl an Hautpflegeprodukten sowie die Vielzahl an Vertriebskanälen das Marktwachstum vorantreiben. Das weltweit steigende Einkommen führe außerdem dazu, dass Verbraucher mehr Geld in Premium-Hautpflege investieren. Weitere Informationen...

    07.03.2017
    • Für eine neue Studie untersuchte Research and Markets den globalen Markt für kosmetische Inhaltsstoffe. Wie das Marktforschungsunternehmen berichtet, soll dieser bis 2021 um jährlich 4,39 % wachsen. Als zentralen Markttreiber nennen die Experten die zunehmenden Verkäufe von Luxusprodukten sowie die steigenden Ausgaben der Mittelschicht. Weitere Informationen...

    06.03.2017
    • Deutschlands führender Lebensmitteleinzelhändler Edeka und die Hamburger Drogeriemarktkette Budni schließen eine Allianz, welche eine warengeschäftliche Zusammenarbeit beider Unternehmen in drogeriemarktspezifischen Sortimenten umfasst. Die Unabhängigkeit des Familienunternehmens Budni bleibt dabei gesichert. Weitere Informationen...

    03.03.2017
    • Das Spezialchemieunternehmen Clariant gab die Eröffnung seines ersten globalen F&E-Zentrums für Inhaltsstoffe in Haarpflegeprodukten bekannt. In dem neuen Competence Center Haircare in São Paulo arbeiten die Experten auf 240 Quadratmetern ab sofort an innovativen Lösungen für den weltweiten Markt. Weitere Informationen...

    • Mit einem Nettoumsatz von 361,4 Millionen Euro und einem Plus von 14,2 % erreichte cosnova Beauty im Geschäftsjahr 2016 erneut Rekordwerte. Maßgebend für die Umsatzsteigerung waren dem Unternehmen zufolge der internationale Launch der neuen Kosmetikmarke L.O.V sowie das starke Wachstum der bestehenden Marken essence und Catrice. Auch für das Geschäftsjahr 2017 erwartet die Firmenleitung erneut ein zweistelliges Umsatzplus. Weitere Informationen...

    27.02.2017
    • Spezialchemiehersteller Angus hat die Einführung einer neuen Vertriebsstrategie angekündigt und Univar als exklusiven Distributionspartner für Körperpflege- und Kosmetikinhaltsstoffe in Europa und der Türkei benannt. Die Umstellung der neuen Vertriebsvereinbarungen soll im späten Frühjahr abgeschlossen werden. Weitere Informationen...

    24.02.2017
    • Nach eigenen Angaben übernimmt Sievert Handel Transporte künftig die gesamte Lagerlogistik des Kosmetik-Resellers Beauty Brands International. Hierfür richtete Sievert rund 900 Quadratmeter Regalsysteme ein. Pro Jahr sollen etwa 150.000 Auftragspositionen kommissioniert und versandfertig gemacht werden. Weitere Informationen...

    23.02.2017
    • International Flavors & Fragrances (IFF) zieht eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2016. Das Unternehmen erreichte nach eigenen Angaben eine Umsatzsteigerung von 3 % (+ 5 % währungsbereinigt) auf 3,1 Milliarden US-Dollar. Im Geschäftsbereich Fragrances stieg der Nettoumsatz um 3 % auf 1,6 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen...

    22.02.2017
    • Zum 15. Februar hat Beiersdorf Vincent Warnery in den Vorstand der Beiersdorf AG berufen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist er dort für die Marken Eucerin, Hansaplast und La Prairie zuständig. Warnery begann seine Karriere bei P&G, arbeitete 15 Jahre in verschiedenen Führungspositionen für L‘Oréal und wechselte 2011 zu Sanofi, wo er als Senior Vice President & Head of Global Consumer Health Business tätig war. Weitere Informationen...

    17.02.2017
    • Oriflame, ein schwedische Direktvertriebsunternehmen für Kosmetik, hat die Geschäftsergebnisse für 2016 bekannt gegeben. Der Umsatz stieg in Lokalwährung um 12 % und in Euro um 3 % von 1.211,6 Millionen auf 1.249,4 Millionen Euro. Der Nettogewinn lag bei 66,7 Millionen gegenüber 34,2 Millionen Euro im letzten Jahr. Weitere Informationen...

    • Der deutsche Verpackungsspezialist Gerresheimer konnte das Geschäftsjahr 2016 erfolgreich abschließen. Das Unternehmen erwirtschaftete mit 1.375,5 Millionen Euro ein Umsatzplus von 7,2 % gegenüber dem Vergleichsjahr 2015. Weitere Informationen...

    14.02.2017
    • Kosmetikkonzern Coty hat die Geschäftsergebnisse des zweiten Quartals 2017 bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um die ersten veröffentlichten Ergebnisse nach der Übernahme der Körper- und Schönheitspflegesparte von P&G. Nach Unternehmensangaben stieg der Umsatz durch die erstmals vollkonsolidierten P&G-Erlöse um 90 % auf 2.297,7 Millionen US Dollar. Der vergleichbare Umsatz sank allerdings um 4 %. Weitere Informationen…

    • Unilever kündigte eine neue Transparenzinitiative an, um Verbraucher zu Inhaltsstoffen in deren Körperpflegeprodukten zu informieren. Die Angaben sollen über die allgemeinen Etikettierungsvorschriften hinausgehen und können ab sofort auf der Website von Unilever im Bereich „Was in unseren Produkten steckt“ aufgerufen werden. Weitere Informationen...

    10.02.2017
    • ALPLA, ein weltweit tätiger Anbieter von Kunststoffverpackungen, hat mitgeteilt, 100 % der rumänischen Firma Star East Pet SRL erworben zu haben. Mit dem Zukauf erweitert ALPLA sein Portfolio in Rumänien und erhöht seine Produktionsaktivitäten in Osteuropa. Weitere Informationen…

    08.02.2017
    • Estée Lauder hat mitgeteilt, dass der Umsatz des Kosmetikkonzerns im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017 bei 3,21 Milliarden US-Dollar liegt. Dies bedeutet einen Anstieg um 3 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Weitere Informationen…

    06.02.2017
    • Wie HSE24 bekannt gab, wurde Sonja Piller, die bislang als Geschäftsführerin Business Development tätig war, am 1. Februar zur neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Damit steht erstmals eine Frau an der Spitze des Teleshopping-Kanals. Der bisherige Geschäftsführer Richard Reitzner wechselte auf eigenen Wunsch in den Beirat der Unternehmensgruppe, wo er als Active Chairman dessen Vorsitz übernimmt. Weitere Informationen...

    03.02.2017
    • Papier- und Verpackungskonzern WestRock übernimmt Multi Packaging Solutions für 18 US-Dollar pro Aktie und einen Unternehmenswert von 2,28 Milliarden US-Dollar. Westrock festigt somit nach eigenen Angaben seine Position als führender Hersteller von Papier- und Verpackungslösungen. Weitere Informationen…

    02.02.2017
    • Wie Unilever bekannt gab, hat der Konsumgüterkonzern sein Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzwachstum von 3,7 % abgeschlossen. Die Personal Care-Sparte konnte ebenfalls weiter wachsen, wie Unilever mitteilte. Dem Konzern zufolge war der Absatz von Deodorants – unter anderem in Nordamerika – daran maßgeblich. Die Kategorie Haarpflege profitierte zum Beispiel vom Relaunch der Marke Sunsilk. Auch die größte Marke aus dem Bereich Personal Care, Dove, verzeichnete laut Unilever ein gutes Jahr. Weitere Informationen…

    01.02.2017
    • Wie die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen mitteilte, bewerteten in ihrem aktuellen Konjunkturtrend 70 % der befragten Unternehmen die allgemeine Wirtschaftslage mit gut und 30 % mit befriedigend. Die Firmen aus der Kunststoffverpackungsindustrie rechnen mit einer positiven Umsatz- und Exportentwicklung in den ersten drei Monaten dieses Jahres. Weitere Informationen…

    27.01.2017
    • Der Aromen- und Duftstoffhersteller Firmenich gab den Verkauf seines Firmensitzes im Genfer Quartier La Jonction bekannt. Die Transaktion ermöglicht das bisher größte Investment in der Unternehmensgeschichte: 2020 möchte Firmenich mehr als 100 Millionen Schweizer Franken in den Umzug auf den neuen „Campus of Excellence“ in der Genfer Gemeinde Meyrin-Satigny investieren. Weitere Informationen...

    • Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble hat die Geschäftsergebnisse des zweiten Quartals 2016/2017 von Oktober bis Dezember bekannt gegeben. Mit 16,9 Milliarden US-Dollar blieb der Umsatz auf Vorjahresniveau. Laut Unternehmensangaben konnte der organische Umsatz in allen fünf Geschäftsbereichen gesteigert werden. Weitere Informationen...

    24.01.2017
    • Beiersdorf hat die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 bekannt gegeben. Demnach erzielte der Konzern ein organisches Umsatzwachstum von 3,2 % im Vergleich zum Vorjahr. Nominal stieg der Umsatz von 6,686 Milliarden Euro um 1,0% auf 6,752 Milliarden Euro. Im Bereich Consumer konnte ein organisches Wachstum von 3,3 % erzielt werden. Weitere Informationen...

    23.01.2017
    • Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Allied Market Research wird der globale Markt für Hautpflegeprodukte bis zum Jahr 2022 einen Wert von 179 Milliarden US-Dollar erreichen. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 4,7 %. Als einen der Hauptgründe für dieses vorhergesagte Wachstum nennen die Experten das steigende gesellschaftliche Bewusstsein für das eigene Erscheinungsbild. Weitere Informationen...

    19.01.2017
    • Wie Air Liquide bekannt gab, übernimmt deren Tochterunternehmen Seppic, Hersteller und Zulieferer spezieller Inhaltsstoffe für Gesundheit und Schönheit, die Abteilung Serdex von Bayer. Serdex gilt als Spezialist im Bereich der botanischen Aktivwirkstoffe für Dermokosmetik und Hautpflege. Weitere Informationen...

    17.01.2017
    • Wie L’Oréal bekannt gab, wird der Kosmetikkonzern die Hautpflegemarken CeraVe, AcneFree und Ambi des Pharmaunternehmens Valeant übernehmen. Die Kosten der Akquisition belaufen sich auf 1,3 Milliarden US-Dollar. Alle drei Marken sollen in L’Oréals Produktportfolio für Wirkstoffkosmetik aufgenommen werden. Weitere Informationen...

    16.01.2017
    • Für die neue Premium-Hautpflegeserie NativAge La Cure wählt das Kosmetikunternehmen La Colline die Verpackungslösung Serumony von Aptar Beauty + Home. Nach Unternehmensangaben überzeugte Serumony aufgrund des modernen Designs, des Präzisionsspenders, der praktischen und reisefreundlichen Größe von 10 ml sowie der vor Oxidation schützenden Verpackung. Weitere Informationen...

    13.01.2017
    • Wie die RAKO Gruppe mitgeteilt hat, investiert der Hersteller von Haftetiketten und Verpackungsmaterialien 13,5 Millionen Euro in einen neuen Produktionsstandort in Trittau, Schleswig-Holstein. Nach Angaben der Unternehmensgruppe umfasst der Standort 23.000 Quadratmeter Produktionsfläche und ist somit der weltweit größte digitale Druckstandort für Haftetiketten. Weitere Informationen…

    09.01.2017
    • Unilever hat bekanntgegeben, die Haarpflegemarke Living Proof zu übernehmen, die in das Portfolio von Prestigemarken des Konzerns aufgenommen werden soll. Living Proof setzt auf biomedizinische Technologien und bietet Produkte für verschiedenste Haarprobleme. Weitere Informationen...

    • Das Biowissenschaftsunternehmen Amyris und der japanische Spezialchemiehersteller Nikkol Group gründen nach eigenen Angaben ein Joint Venture für kosmetische Inhaltsstoffe. Der Sitz des Gemeinschaftsprojektes soll in den USA liegen. Für beide Unternehmen liegt die Investitionsquote bei jeweils 50 %. Weitere Informationen…

    19.12.2016
    • Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) erwartet für Deutschland im kommenden Jahr einen Anstieg der Pro-Kopf-Kaufkraft um 1,7 % auf 22.239 Euro. Insgesamt rechnet die GfK mit einer Kaufkraftsumme von 1.827,5 Milliarden Euro – 2,9 % mehr als im Jahr 2016. Weitere Informationen…

    16.12.2016
    • Wie Avon Anfang des Jahres ankündigte, wird die Zentrale des Kosmetikunternehmens künftig in Großbritannien liegen. Nun scheint der Umzug fast abgeschlossen zu sein: Avon gab bekannt, dass die Geschäfte ab Januar 2017 vollständig von Großbritannien aus gesteuert werden sollen. Weitere Informationen…

    14.12.2016
    • Für ihre neue Gesichtscreme BioChange® CEA wählt die deutsche Premiummarke MBR – Medical Beauty Research den prämierten Slidissime Quarz Airless Tiegel von RPC Bramlage Barcelona. Laut RPC schützt der 50 ml große Airless Tiegel die Aktivwirkstoffe der Creme zuverlässig vor Oxidation. Weitere Informationen…

    13.12.2016
    • Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Research and Markets wird der globale Markt für Kosmetikpigmente in den kommenden fünf Jahren um jährlich 7,2 % wachsen und 2021 bei 11,57 Milliarden US-Dollar liegen. Als Grund für diese positive Entwicklung nennen die Experten die steigende Nachfrage nach dekorativer Kosmetik. Weitere Informationen…

    09.12.2016
    • Wie Douglas bekannt gab, konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2015/ 2016, welches am 30. September endete, auf 2,7 Milliarden Euro erhöhen. Das entspricht einem Plus von 5,2 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch online stieg der Umsatz: Der Internethandel machte laut Douglas 12 % des Gesamtumsatzes aus – ein Anstieg von 2 %. Weitere Informationen…

    06.12.2016
    • Stephan B. Tanda wird neuer President und CEO der AptarGroup. Wie das Unternehmen mitteilte, tritt Tanda zum 1. Februar 2017 die Nachfolge von Stephen J. Hagge an, der nach 35 Jahren im Unternehmen vor Kurzem seinen Rücktritt bekannt gab. Weitere Informationen…

    05.12.2016
    • Wie das Marktforschungsunternehmen Technavio bekannt gab, wird der globale Markt für Anti-Aging-Produkte in den kommenden vier Jahren um jährlich mehr als 5 % wachsen. Als Gründe für das Wachstum nennt Technavio die Fortschritte bei der Entwicklung der Produkte sowie deren verbesserte Wirksamkeit. Weitere Informationen…

    02.12.2016
    • DS Smith hat ein neues Werk für die Herstellung von Displays und Verpackungen in Erlensee, Deutschland, eröffnet. Nach eigenen Angaben ist das Werk Bestandteil des Investitionsprogramms von DS Smith mit dem Ziel, ihre Unternehmensgröße zu verdoppeln. Wie DS Smith verkündete, hat das Unternehmen rund 50 Millionen Euro in das Projekt investiert. Weitere Informationen…

    30.11.2016
    • Nach eigenen Angaben übernimmt das Biotechnologie Unternehmen Greentech die brasilianische Firma Mapric, Zulieferer von bioaktiven Inhaltsstoffen für die Kosmetik- und Pharmaindustrie. Mit der Akquisition erhält Greentech Zugang zur reichen Biodiversität Brasiliens. Weitere Informationen…

    • Wie die chinesische Online-Shopping-Plattform Alibaba bekannt gab, konnte am 11. November, dem sogenannten „Single’s Day“, ein Rekordumsatz erzielt werden. In den 24 Stunden des Shopping Events erwirtschaftete Alibaba nach eigenen Angaben 17,8 Milliarden US-Dollar – ein Plus von 32 % im Vergleich zum Vorjahr. Weitere Informationen…

    28.11.2016
    • Revlon verkündete, dass das Unternehmen im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016 einen Umsatz in Höhe von 604,8 Millionen US-Dollar erwirtschaftete. Dies bedeutet einen Anstieg von 28,3 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Revlon schloss am 7. September 2016 den Kauf des Unternehmens Elizabeth Arden ab. Nach eigenen Angaben wurden die Geschäftsergebnisse von Elizabeth Arden seit dem Kaufdatum mit eingerechnet. Weitere Informationen…

    25.11.2016
    • Wie Symrise bekannt gab, konnte das Unternehmen seinen Umsatz im dritten Quartal 2016 auf 2.192,3 Millionen Euro erhöhen. Das entspricht einem währungsbereinigten Plus von 16 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit blickt Symrise nach eigenen Angaben optimistisch auf die verbleibenden Wochen des Jahres 2016. Weitere Informationen…

    24.11.2016
    • Laut Angaben des französischen Parfumherstellers Inter Parfums konnte das Unternehmen das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2016 mit einem Umsatz von 157,6 Millionen US-Dollar abschließen. Im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres ist dies ein Plus von 13,4 Prozent. Für das gesamte Geschäftsjahr 2016 erwartet Inter Parfums einen Umsatz zwischen 500 und 510 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen…

    22.11.2016
    • Nach eigenen Angaben übernimmt International Flavors & Fragranges (IFF) voraussichtlich zum Januar 2017 den familiengeführten Parfümhersteller Fragrance Resources. Von der Akquisition erwartet sich IFF eine Umsatzsteigerung von rund 75 Millionen US-Dollar für das Geschäftsjahr 2017. Weitere Informationen…

    21.11.2016
    • Mit Croda Pars eröffnet Spezialchemiehersteller Croda erstmals ein Büro in Teheran und vertieft damit die langjährigen Geschäftsbeziehungen mit dem Iran. Mit 79 Millionen Einwohnern und einem auf 412 Milliarden US-Dollar geschätzten Bruttoinlandsprodukt ist der Iran ein Wachstumsmarkt, den Croda nach eigenen Angaben nun mit einem lokalen Team bearbeiten möchte. Weitere Informationen…

    • Estée Lauder hat die Übernahme von Too Faced angekündigt. Die moderne Kosmetikmarke zählt zu den dynamischsten der Welt und spricht vor allem jüngere Kunden an. Too Faced wird das Geschäftsjahr 2016 voraussichtlich mit einem Umsatz von über 270 Millionen US-Dollar abschließen. Weitere Informationen…

    14.11.2016
    • Vor rund einem Jahr gründeten die Schweizer Mibelle Group und der größte indische Handelskonzern, Future Group, ein Joint Venture: die Mibelle Future Consumer Products. Wie das Unternehmen mittteilt, startete nun der Verkauf der ersten Körperpflegeprodukte – drei Duschgels und drei Bodylotionen – mit dem Namen Swiss Tempelle in Indien. Weitere Informationen…

    • Colgate-Palmolive hat mitgeteilt, dass der weltweite Umsatz des Unternehmens im dritten Quartal 2016 bei 3,867 Millionen US-Dollar liegt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Zunahme von 3,5 %. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    11.11.2016
    • Die sogenannten Bond Multipliers (Bindungsverstärker) werden seit einigen Jahren als Haarpflegeinnovation gefeiert. Sie sollen die beim Färben oder im Alltag beschädigte Haarstruktur dauerhaft regenerieren. Mit dem Croda Plex System entwickelt nun auch Spezialchemiehersteller Croda einen Bond Multiplier. Das Unternehmen setzt dabei auf leistungsstarke Inhaltsstoffe wie Crodasone™, Cystine, Keravis™ und Crodazosoft™ DBQ. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    10.11.2016
    • Unter der Marke ThimmColor® digital bietet Thimm seinen Kunden seit 2015 digital bedruckte Verpackungen an. Mit der Einführung der PageWide Rollendruckmaschine T1100S von HP setzt der Verpackungshersteller nun auf die neuste Technologie im Bereich des Digitaldrucks. Das Unternehmen verspricht sich davon hoch individualisierte Verpackungen, schnellere Reaktionszeiten und einfachere Auftragsabwicklung. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    07.11.2016
    • Mit der „Luxury Study“ untersucht Bain & Company jährlich den weltweiten Luxusmarkt. Die globale Luxusgüterindustrie liegt 2016 laut dem Marktforschungsinstitut bei 249 Milliarden Euro und bleibt damit stabil. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    03.11.2016
    • Estée Lauder meldet die Übernahme von BECCA Cosmetics, einer innovativen Kosmetikmarke, die für ihr breites Portfolio an grundierenden und abdeckenden Produkten für verschiedene Hauttypen bekannt ist. Aktuell arbeitet BECCA Cosmetics an einer weltweiten Expansion und an dem weiteren Ausbau der Webpräsenz. Nach eigenen Angaben möchte Estée Lauder die bisherige Erfolgsgeschichte der Marke weiter fortsetzen. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    01.11.2016
    • Für L'Envol, den neusten Herrenduft von Cartier, setzte das französische Luxuslabel auf Albéas Expertise im Bereich Verschlusskappen. Hierfür entwickelte der Verpackungshersteller einen innovativen Sprühkopf mit mechanischer Auf- und Abwärtsbewegung. Die integrierte Premiumpumpe mit dem Namen XD11 macht ein gleichmäßiges Sprühen möglich. Nachgefüllt werden kann der Duft über ein einzigartiges Ver- und Entriegelungssystem. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    27.10.2016
    • Qosmedix, Zulieferer für Großhandelskosmetikbedarf, erweitert mit der Einführung zweier neuer Aluminiumflaschen das eigene Portfolio für Verpackungen. Die schlanken und eleganten Flaschen verfügen über ein Volumen von 240 ml und sind mit Sprühpumpe oder Lotionspumpe erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    24.10.2016
    • Gesundheit und Wellness ist laut der “Direct Selling Association“ (DSA) momentan die größte Produktkategorie und der am schnellsten wachsendene Bereich im Direktvertrieb. New Avon, ein Direktvertriebsunternehmen von Kosmetikartikeln, hat nun seinen Eintritt in den Gesundheits- und Wellnessmarkt bekanntgegeben. Der Startschuss für die neue Initiative fällt im Jahr 2017. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    • Shiseido Americas Corporation, eine Tochtergesellschaft des global agierenden Kosmetikunternehmens Shiseido, hat die sogenannte „Beauty Prestige Group“ ins Leben gerufen, die von Jean-Marc Plisson geleitet wird. In dieser Gruppe werden die Marke Shiseido, verschiedene Markenparfüms von Designern sowie die Marke Laura Mercier gebündelt. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    21.10.2016
    • Grooming Lounge, ein US-amerikanischer Händler für Männerpflege vertreibt neben namhaften Marken auch eigene Produkte. Für die Verpackung zweier dieser Eigenprodukte Mug Moisturizer lotion und the Shavior ingrown hair remedy arbeitete Grooming Lounge nun mit M&H Plastics, einem Tochterunternehmen der RPC Gruppe, zusammen. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    • LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 einen Umsatz von 26,3 Milliarden Euro. Das entspricht einem Umsatzplus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das größte Wachstum konnte in der Kategorie „Parfüm und Kosmetik“ verzeichnet werden. Hier erzielte LVMH ein Wachstum von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    20.10.2016
    • Givaudan, einer der weltweit größten Hersteller von Aromen und Düften, erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 einen Umsatz von 3,51 Milliarden CHF. Das entspricht einer Zunahme von 6,7 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    19.10.2016
    • Der Geschäftsführer von International Flavors & Fragrances (IFF) wurde in den Vorstand des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) gewählt. Mitglieder im WBCSD sind ausschließlich Geschäftsführer von zukunftsorientierten Unternehmen. Die Organisation macht es sich zum Ziel, die globale Wirtschaft für das Schaffen einer nachhaltigen Zukunft zu begeistern. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

    17.10.2016
    • Das Marktforschungsinstitut Interbrand gibt mit dem Best Global Brands Report jährlich eine Liste der 100 wertvollsten Marken der Welt heraus – darunter auch einige Kosmetikmarken. Für 2016 führt Gillette diese Kategorie auf Platz 24 an. L’Oréal liegt auf Platz 45, Colgate auf Platz 57 und Johnson&Johnson auf Platz 73. Auch Marken wie Nike (Platz 18), Louis Vuitton (Platz 19), H&M (Platz 20), Zara (Platz 27) und Hermes (Platz 34) zählen zu den Top Marken 2016. In der zweiten Hälfte der Liste findet man Luxusmarken wie Gucci (Platz 53), Prada (Platz 81), Burberry (Platz 83), Dior (Platz 89) und Ralph Lauren (Platz 98). Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier…

    • Die rlc packaging group hat in diesem Jahr den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie „Warenpräsentation“ vom Deutschen Verpackungsinstitut erhalten. Ausgezeichnet wurde das neue Smart-Packaging-Konzept „Lumen“ – eine Kombination aus Konstruktion und Technik, bei der nach Unternehmensangaben gedruckte Elektronik einen Mehrwert für die Markenwahrnehmung erzielt. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    14.10.2016
    • Laut Angaben von Gerresheimer konnte der Glas- und Kunststoffverpackungshersteller im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016 einen Umsatz von 373,1 Millionen Euro erwirtschaften. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 8,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Aktuell steht Gerresheimer kurz vor dem Verkauf der Laborglassparte und möchte sich damit stärker auf das Geschäft mit Primärverpackungen konzentrieren, wie das Unternehmen mitteilte. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier…

    • Nach Angaben von Kaiser’s Tengelmann ist die letztmögliche Verhandlungsrunde zur Übernahme der Supermarktkette, die derzeit 16.000 Mitarbeiter beschäftigt, durch Edeka gescheitert. Ab nächster Woche will Kaiser’s Tengelmann mit der Vorbereitung der Einzelverwertung des Unternehmens pro Region beginnen. Ausführliche Informationen erhalten Sie hier…

    • BASF plant den Bau einer neuen Produktionsanlage für Vitamin-A in Ludwigshafen. Die Anlage wird nach Unternehmensangaben die Produktionskapazität für Vitamin A um 1.500 Tonnen pro Jahr erhöhen. Der Produktionskomplex soll im Jahr 2020 in Betrieb gehen. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    13.10.2016
    • Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Technavio soll der Haarpflege-Markt in Afrika bis 2020 um jährlich mehr als 7 Prozent wachsen. Der steigende Bedarf an Natur- und naturnahen Haarpflegeprodukten innerhalb des Marktes sei einer der Hauptgründe für das Wachstum. Weitere Informationen finden Sie hier…

    10.10.2016
    • Das Spezialchemieunternehmen Clariant will 2017 sein erstes globales Kompetenzzentrum für Haarpflege in Brasilien eröffnen. Der Standort ist bewusst gewählt: Der brasilianische Markt stellt derzeit 20% des globalen Wachstums im Haarpflegesegment und ist damit der am schnellsten wachsende Haarpflegemarkt. Weitere Informationen finden Sie hier…

    07.10.2016
    • In Großbritannien wurden in sechs Kategorien Einzelhändler mit dem Natural Beauty Retail Award ausgezeichnet. Zu den Gewinnern zählen Waitrose, Debenhams, Holland & Barrett, LoveLula, Beauty Kitchen und Amarant. Außerdem wurde eine Liste der bedeutendsten Führungspersonen in der Naturkosmetikindustrie bekannt gegeben. Angeführt wird diese von Jayn Sterland, Geschäftsführerin bei Weleda UK. Ausführliche Informationen finden Sie hier…

    • Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Kline soll der Markt für Natur- und naturnahe Körperpflegeprodukte 2016 um 9 % wachsen. Als Erfolgsfaktoren für dieses Segment nennt Kline die absolute Natürlichkeit der Inhaltsstoffe, die Effektivität der Produkte, Produkttrends aus dem Massenmarkt, die Aufnahme in den Einzelhandel, botanische Inhaltstoffe sowie authentische Geschichten hinter einer Naturkosmetikmarke. Weitere Informationen finden Sie hier…

    06.10.2016
    • Kartonhersteller Iggesund produziert mit Invercote und Incada zwei der weltweit führenden Kartonmarken. Das Unternehmen entwickelt und verändert aktuell den eigenen Vertrieb auf dem Deutschen Markt und verkauft den Chromokarton Incada Silk, der zur Incada-Familie zählt, nun auch über den deutschen Papiergroßhändler Antalsis. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier…

    04.10.2016
    • Wie beide Unternehmen bekannt gaben, ist die Übernahme der Kosmetikmarken von Procter & Gamble durch den US-amerikanischen Parfüm- und Kosmetikkonzern Coty nun abgeschlossen. Mit Abschluss der Übernahme wird Camillo Pane neuer Geschäftsführer von Coty. Die Transaktion macht Coty zum weltweit drittgrößten Kosmetikunternehmen. Weitere Informationen finden Sie hier und hier...

    • Für eine neue Studie untersuchte Research and Markets den globalen Markt für Haar- und Körpersprays. Wie das Marktforschungsunternehmen berichtet, soll dieser bis 2020 jährlich um 7,92 % wachsen. Einer der Hauptgründe sei der zunehmende Bedarf in Schwellenmärkten, wo die steigende Kaufkraft sowie die Bevölkerungsdichte ein enormes Wachstumspotential schaffen. Weitere Informationen finden Sie hier...

    • Für die Pariser Fashion Week 2017 ist Catrice nun zum zweiten Mal offizieller Make-up Partner des Design-Couture Labels Kaviar Gauche. Beide Unternehmen stammen aus Deutschland und arbeiten bereits seit sieben Saisons auf die Berliner Fashion Week erfolgreich zusammen. Mehr Informationen erhalten Sie hier...

    30.09.2016
    • 1876 in Aachen gegründet, ist Henkel mittlerweile ein internationaler Konsumgüterkonzern mit rund 50.000 Mitarbeitern. Mehr als 85 % seines diesjährigen Umsatzes von etwa 18 Milliarden Euro erwirtschaftet Henkel nach eigenen Angaben außerhalb Deutschlands. Vor allem in Nord Amerika wächst das Unternehmen sehr schnell: Hier generiert Henkel 20 % des globalen Umsatzes. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier und hier...

    • HCP und SIMP arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen und bündeln nun ihre Kompetenzen. SIMP ist spezialisiert auf die Herstellung von Plastik Applikatoren sowie technischer Gummiteilchen für die Kosmetikindustrie und erweitert damit HPCs Portfolio an Verpackungslösungen für führende Kosmetikmarken. Weitere Informationen finden Sie hier...

    26.09.2016
    • Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Transparency Market Research zufolge soll der globale Markt für Sonnenschutz Produkte von 2016 bis 2024 um jährlich 5,8 % wachsen. Damit erreicht der Markt 2024 einen Wert von 24,9 Milliarden US-Dollar. Als Grund dafür nennen die Marktforscher die zunehmenden Sorgen der Verbraucher zum hohen Hautkrebsrisiko. Weitere Informationen finden Sie hier...

    • Die zwei neuen Tuben-Applikatoren „Stylo Pipette“ und „Stylo Liner“ ermöglichen dem Verbraucher ein punktgenaues Auftragen flüssiger oder niedrig viskoser Kosmetik. Beide Applikatoren werden geschützt von einer konischen Abdeckkappe. Drehring, Cover und Verschluss können je nach Kundenwunsch eingefärbt werden. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier...

    • Die Ergebnisse des aktuellen Consumer Barometers von IFH Köln und KPMG zeigen, dass die Umweltfreundlichkeit und Praktikabilität von Verpackungen für den Verbraucher eine große Rolle spielen. Rund 76 % aller 520 befragten Konsumenten und 82 % der befragten Frauen achten beispielsweise bei Kosmetik auf eine umweltfreundliche Verpackung. Ausführliche Informationen finden Sie hier...

    22.09.2016
    • Der Umsatz, der innerhalb des globalen Selensulfid-Marktes erzielt wurde, lag 2015 bei 27,5 US-Dollar und soll laut Transparency Market Research 2024 bei 35,6 US-Dollar liegen. Was die Anwendung anbelangt, so wird der Markt dominiert von der Körperpflegeindustrie. Als Ursache nennen die Marktforscher den steigenden Bedarf an Körperpflegeprodukten in Schwellenländern. Weitere Informationen finden Sie hier...

    21.09.2016
    • Unilever meldet die Übernahme von Seventh Generation, Hersteller und Händler von umweltverträglichen Haushaltsprodukten. Der Umsatz von Seventh Generation lag 2015 bei über 200 Millionen US-Dollar. Nach eigenen Angaben soll die jüngste Übernahme Unilever helfen, auf den wachsenden Bedarf an qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Produkten reagieren zu können. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    • Marktforschungsunternehmen Mintel beleuchtet die Entwicklung einer neuen Make-up Generation. Im Trend liegen unter anderem Verpackungen mit eingebauten Applikatoren, die dem Kunden eine professionale Anwendung ermöglichen, sowie Produkte auf Gelee- und Wasserbasis oder Produkte mit sich verändernden Konsistenzen. Weitere Informationen finden Sie hier...

    19.09.2016
    • Ab sofort profitieren Amazon Prime-Kunden in 20 deutschen Metropolregionen von der Gratis Same-Day Lieferung. Kunden können die Bestellung von Same-Day qualifizierten Artikeln am Morgen aufgeben und erhalten ihre Bestellung noch am selben Abend zwischen 18 und 21 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    • Marktforschungsunternehmen Technavio geht davon aus, dass der globale Markt für Kosmetikkonservierungsstoffe mit jährlichen Raten von 6 % weiter wachsen wird. Einer der Gründe hierfür sei der steigende Bedarf an parabenfreien Konservierungsstoffen. Kosmetikhersteller ersetzten die umstrittenen Parabene zunehmend durch alternative, effektivere kosmetische Konservierungsstoffe wie Benzyl Alkohol. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier...

    • Shiseido arbeitet gemeinsam mit der Innovations-Agentur Fabernovel an der Entwicklung und Umsetzung der Shiseido+ Digital Academy - einem unternehmensweiten Trainingsprogramm, das den Angestellten verbraucherorientiertes digitales Know-How vermitteln soll. Shiseidos Ziel: Das digital versierteste Kosmetikunternehmen werden. Ausführliche Informationen finden Sie hier...

    16.09.2016
    • Gewinner in der Kategorie Beauty & Cosmetic des 20. Pro Carton ECMA Awards ist die Flormar all eyes on me collection. Eingereicht wurde das Projekt von Printpark, gefertigt von Metsä Board. Die Faltschachtelkollektion überzeugte die Jury mit auffälligem Design, speziellem Flockdruck und einzigartiger Haptik. Außerdem nominiert waren die Kartonhersteller Iggesund, Billerud Korsnäs und Snappi. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    15.09.2016
    • Cargill stellt den Branchenexperten Tony Jaillot ein und legt den Fokus damit auf den weiteren Ausbau des Körperpflegegeschäftes. Das Unternehmen hat eines der größten Portfolios an pflanzenbasierten Inhaltstoffen für Körperpflegeprodukte geschaffen und konzentriert sich damit auf den steigenden Bedarf an Naturkosmetik. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    14.09.2016
    • Für die Zertifizierung ethisch einwandfreier und nachhaltiger Kosmetik und Körperpflege gibt es mehr als 20 verschiedene Gütesiegel. Organic Monitor geht davon aus, dass vor allem Naturkosmetiksiegel sowie Bio-Siegel an Bedeutung gewinnen werden. Grund dafür ist die kommende Einführung des ersten internationalen ISO Standards für natürliche und biologische Produkte. Weitere Informationen finden Sie hier...

    12.09.2016
    • Das Marktforschungsunternehmen Mordor Intellegence schätzt den aktuellen Wert des globalen Haarpflegemarktes auf über 75 Milliarden US-Dollar und prognostiziert dem Markt weiteres Wachstum. Ein Hauptgrund hierfür sei die Urbanisierung in Entwicklungsländern. Weitere Informationen finden Sie hier...

    09.09.2016
    • Der von Kao und Shiseido entwickelte Hautsensibilisierungstest human Cell Line Activation Test (h-CLAT) wurde von der OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development) als global anerkannte Testmethode übernommen. h-CLAT ist die weltweit erste alterative Testmethode für allergische Reaktionen in Form von Hautsensibilisierung, die sich auf die in vitro Replikation der Funktionen in Abwehrzellen fokussiert. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier...

    • Beiersdorf baut seine Open-Innovation Plattform Trusted Network weiter aus und stärkt die Zusammenarbeit mit dem globalen Open-Innovation-Netzwerk Innoget. Trusted Network erhält damit ein Profil auf dem Innoget-Portal, wo Unternehmen Kontakte in die Wissenschaft und Industrie knüpfen können. Ausführliche Informationen finden Sie hier...

    08.09.2016
    • Das Heidenheimer Verpackungsunternehmen Edelmann hat zum 01. September 2016 das amerikanische Verpackungsunternehmen Bert-Co übernommen. Edelmann ist nun mit zwei Produktionsstandorten in Amerika vertreten. Laut Edelmann soll der Umsatz des Geschäftsjahres 2016 - unter Berücksichtigung der Akquisition - bei 300 Millionen Euro liegen. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier…

    05.09.2016
    • Nach Angaben des naturkosmetik verlages e. dambacher wuchs das Segment der Naturkosmetik in Deutschland im ersten Halbjahr 2016 um vier Prozent und das Segment der naturnahen Kosmetik um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Wie der Verlag mitteilt, boomt der Onlinehandel. Positiv entwickelte sich zudem der Abverkauf über Drogerien, Parfümerien und Kaufhäuser.

    02.09.2016
    • Der französische Verpackungshersteller für Kosmetik und Körperpflegeprodukte Albéa gibt die Akquisition des slowakischen Tubenherstellers Scandola Tub bekannt. Scandola Tub beliefert Marken aus ganz Europa und konnte im Jahr 2015 einen Umsatz von circa 20 Millionen Euro erwirtschaften. Die Akquisition soll Albéas führende Stellung im Bereich der Tubenherstellung in Europa stärken, wo das Unternehmen nun sechs Verbundstofftuben-Fabriken betreibt. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    31.08.2016
    • Laut Angaben von Multi Packaging Solutions (MPS) konnte das Unternehmen das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2016 mit einem Umsatz von 373,8 Millionen US-Dollar abschließen. Im Vergleich zum vierten Quartal des Vorjahres verzeichnet MPS damit ein Umsatzminus von 28,7 Millionen US-Dollar. Für das gesamte Geschäftsjahr 2016 meldet MPS einen Umsatz von 1,66 Milliarden US-Dollar. Im Gegensatz dazu lag der Umsatz im Vorjahreszeitraum bei nur 1,62 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    29.08.2016
    • Der US-amerikanische Kosmetikkonzern Estée Lauder meldet einen Jahresumsatz von 11,26 Milliarden US-Dollar für das Geschäftsjahr 2016. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 4 Prozent. Besonders erfolgreich zeigte sich das Segment Make-up mit einem Umsatzplus von 9 Prozent im Jahr 2016. Ausführliche Informationen finden Sie hier...

    25.08.2016
    • Wie Symrise mitteilt, erzielte der deutsche Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2016 einen Umsatz von 1,46 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (H1 2015: 1,33 Milliarden Euro) verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzplus von 10 %, währungsbereinigt um 16 %. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    24.08.2016
    • Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble schließt das Geschäftsjahr 2016 mit einem Gesamtumsatz von 65,3 Milliarden US-Dollar ab. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das US-amerikanische Unternehmen ein Umsatzminus von acht Prozent. Organisch wuchs der Umsatz hingegen im gleichen Zeitraum um einen Prozent. Der Geschäftsbereich Beauty trug mit 11,5 Milliarden US-Dollar zum Konzernumsatz bei. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier...

    23.08.2016
    • Die Drogeriemarktkette dm kündigt die Erweiterung ihres Angebotes an dekorativer Kosmetik an. Ab sofort nehmen die Filialen und der Online-Shop 400 Make-up-Produkte der zur L’Oréal Gruppe gehörenden Marke NYX in ihr Sortiment auf. Erfahren Sie hier mehr...

    22.08.2016
    • Das Ahlener Direktvertriebsunternehmen LR mit Hauptsitz im westfälischen Ahlen kündigt eine Neuausrichtung seiner Aufbauorganisation an. Die neue Struktur soll ab dem 1. September 2016 eine stärkere Fokussierung der Vertriebsorganisation auf die Anforderungen des LR Vertriebssystems ermöglichen. Nach dem Weggang des langjährigen Geschäftsführers der LR Gruppe im Juli diesen Jahres, Patrick Sostmann, wird die LR Gruppe künftig auf Geschäftsführerebene von Thomas Heursen (Global Partner Relations), Dr. Andreas Laabs (CFO/COO) und Dr. Thomas Stoffmehl (CEO/Sprecher der Geschäftsführung) geführt. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    • Das traditionsreiche US-amerikanische Kosmetikunternehmen Elizabeth Arden konnte das Geschäftsjahr 2016, das am 30. Juni endete, mit einem Gesamtumsatz von 966,7 Millionen US-Dollar abschließen. Im Vergleich zum Vorjahr erwirtschaftete Elizabeth Arden damit ein leichtes Umsatzminus von 0,4 %. Im vierten Quartal erzielte das Unternehmen mit 192,7 Millionen US-Dollar Umsatz ein Plus von 9,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Details erfahren Sie hier...

    19.08.2016
    • Mit einem Jahresumsatz von 631 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2015/6 erzielte der deutsche Marktführer für Stifte, Faber-Castell, ein Umsatzplus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr und das beste Ergebnis seit der Unternehmensgründung im Jahre 1761. Zum Rekordergebnis trug auch die positive Entwicklung des Geschäftsbereiches Faber-Castell Cosmetics bei. Mittlerweile erwirtschafte Faber-Castell Cosmetics nach Angaben von Faber-Castell zehn Prozent des Gesamtumsatzes. Für das kommende Geschäftsjahr rechnet die Firmenleitung mit weiterem Wachstum in beiden Geschäftsfeldern. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    • Wie der Konsumgüterkonzern Henkel mitteilt, erzielte das deutsche Unternehmen im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2016 einen Umsatz von 4,65 Milliarden Euro. Organisch stieg der Umsatz in diesem Zeitraum um 3,2 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Unternehmensbereich Beauty Care wuchs im 2. Quartal 2016 organisch um 2,1 % und der Bereich Laundry &Home Care verzeichnete eine organische Wachstumsrate von 5,3 %. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    15.08.2016
    • Der Fachverband Faltschachtel-Industrie e. V. (FFI) meldet für das Jahr 2015 einen Umsatz seiner Mitgliedsfirmen von 1,864 Milliarden Euro. Dies entspricht einem leichten Umsatzminus von 0,7 %. Gleichzeitig stieg der Absatz mit einem Produktionsvolumen in Höhe von 858.469 Tonnen um 2,3 %. Nach Verbandsangaben drücke sich in diesen Zahlen der steigende Margendruck im Markt aus. Mehr dazu erfahren Sie hier...

    12.08.2016
    • Sally Beauty, ein internationaler Fachgroßhändler für professionelle Kosmetikprodukte meldet für das 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 998,2 Millionen US-Dollar und damit ein Umsatzplus von 3,1 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal 2015. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    10.08.2016
    • Der Kosmetikkonzern L’Oréal gab bekannt, dass sein Forschungsteam Fortschritte erzielt hat, um Stück für Stück Mikroplastik als Bestandteil seiner Formulierungen auszusortieren. Bis Ende 2016 plant der Kosmetikkonzern die Formulierungen seiner Reinigungsprodukte für Haar- und Hautpflege so zu verändern, dass das Unternehmen bei diesen Produkten zu 100 % auf Mikroplastik-Inhaltsstoffe verzichten kann. Bereits jetzt gilt für 80 % dieser L’Oréal-Produkte, dass sie keine Mikroplastik enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    • Nach Informationen von Avon hat das Direktvertriebsunternehmen Avon Products im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 1,4 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fiel der Umsatz um 8 %. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    09.08.2016
    • Die US-amerikanische Handelskette Walmart investiert stark ins Online-Geschäft. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat die Handelskette die Online-Plattform Jet.com für drei Milliarden US-Dollar erworben. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    08.08.2016
    • Der Dekorationsbetrieb Krampak der Quadpack Gruppe wurde umbenannt, wie der Kosmetikverpackungshersteller verkündete. Die Firma Krampak, die 2014 in die Firmengruppe aufgenommen wurde, operiert künftig unter dem Namen Quadpack Impressions. Darüber hinaus veröffentlichte das Unternehmen Rekordzahlen. Der Umsatz lag 2015 mit 745.000 Euro um 20% über den Vorjahreswerten. Das geschätzte Umsatzvolumen für 2016 belaufe sich laut Quadpack auf knapp unter 1 Million Euro. Details erfahren Sie hier...

    • Nach Angaben von Procter & Gamble hat der Konsumgüterkonzern im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (April bis Juni 2016) einen Umsatz von 16,1 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Rückgang von 3 % im Vergleich zum vierten Quartal des vorherigen Geschäftsjahres. Für das gesamte Geschäftsjahr 2016 meldet der Konzern einen Umsatz von 65,3 Milliarden US-Dollar. Damit fiel der Umsatz um 8 % im Vergleich zum Geschäftsjahr 2015. Weitere Informationen erhalten Sie hier...

    05.08.2016
    • Der französische Verpackungsspezialist Groupe Axium hat die Akquisition der deutschen Firma KKT Kaller Kunststoff Technik, einer Tochter der Heinz Plastics Group, angekündigt. Details erfahren Sie hier...

    02.08.2016
    • Der Verpackungslösungsanbieter Edelmann aus Heidenheim in Deutschland konnte nach eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2015 seinen Umsatz um sechs Prozent auf 252 Millionen Euro (Vorjahr: 238 Millionen Euro) steigern. Bei der Umsatzverteilung nach Branchen nahm laut Edelmann das Beauty Care Segment 44 Prozent ein. Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet das international tätige Unternehmen einen Umsatz von 300 Millionen Euro. Details erfahren Sie hier...

    29.07.2016
    • L'Oréal hat ein neues Forschungs- und Innovationszentrum in Südafrika – das siebte des französischen Konsumgüterkonzerns weltweit – eröffnet, um sowohl afrikanische Haar- und Hautbesonderheiten als auch die Pflegeroutinen und -erwartungen von Kunden aus dem subsaharischen Afrika zu untersuchen. Es beinhaltet Teams aus den Bereichen der Produktentwicklung sowie der Evaluations- und Spitzenforschung. Wissenschaftler aus den Fachgebieten Chemie, Verfahrenstechnik, Physiologie, Kosmetologie und Biochemie werden in dem Forschungs- und Innovationszentrum tätig sein. Details erfahren Sie hier...

    27.07.2016
    • Unilever hat seine Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr 2016 veröffentlicht und ein Umsatzplus von 4,7 % im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr verkündet. Zusätzlich hat das Konsumgüterunternehmen den Kauf von Dollar Shave Club aus Kalifornien, USA, bekannt gegeben. Der im Jahr 2012 gegründete Dollar Shave Club, der Pflegeprodukte für Männer anbietet, hat sich zu einem Unternehmen mit 3,2 Millionen Mitgliedern entwickelt. Details erfahren Sie hier...

    25.07.2016
    • Revlon hat seine vorläufigen Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal, das am 30. Juni 2016 endete, bekannt gegeben: Demnach erzielte das Kosmetikunternehmen einen Umsatz von rund 489 Millionen US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahresquartal verzeichnete Revlon ein Umsatzplus von 1,3 %. Details erfahren Sie hier...

    08.06.2016
    • A.G. Lafley unternimmt einen weiteren Versuch, in Rente zu gehen. Bereits zum 1. Juli übernimmt David S. Taylor den Vorsitz des Aufsichtsrates von Procter & Gamble von A.G. Lafley. David S. Tayler hatte bereits im letzten Jahr als CEO und President des Konzerns die Nachfolge von A. G. Lafley angetreten. A.G. Lafley hatte von 2000-2009 den Posten des CEO bei P&G inne und übernahm von 2013-2015 die Dreifachrolle als CEO, President und Chairman of the Board of Directors. Ausführliche Informationen erhalten Sie hier...

    • Zum Archivbutton image

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz und Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten