Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    3D-Effekt Drucktechnik auf der CosmeticBusiness

    20.05.19 | 09:00 Uhr

    LUMSON präsentiert eine neue dekorative Druckmethode für Kosmetikverpackungen

    Der italienische Verpackungshersteller LUMSON präsentiert eine neue Druckmethode für Kosmetikverpackungen auf der CosmeticBusiness. Das Verfahren Optical Print – 3D Effect bietet zahlreiche Designmöglichkeiten für Plastikbehälter.

    Detailreiche Designs mit tastbaren 3D-Effekten

    Bei der neuen Druckmethode kommen eine Reihe von Verfahrenstechniken zum Einsatz. Das Ergebnis sind individuelle Designs mit detailreichen Beschriftungen und tastbaren 3D-Effekten. Die Methode eignet sich für alle Kunststoffoberflächen und ist für ein breites Spektrum an Verpackungen verfügbar.

    LUMSON auf der CosmeticBusiness 2019

    Auf der Fachmesse in München präsentiert das Unternehmen in diesem Jahr drei verschiedene Sortimente, darunter eine Auswahl an Verpackungen, die mit der neuen Technik designt wurden. Interessierte finden das Unternehmen vom 5. bis zum 6. Juni in Halle 1, Stand E03 im MOC in München.

    Quelle, Foto: LUMSON

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten