Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Nachhaltige Verpackungen auf der CosmeticBusiness

    15.05.19 | 09:00 Uhr

    Die Fachmesse präsentiert auch im Verpackungssektor innovative Produktlösungen

    Vom 5. bis zum 6. Juni geht die CosmeticBusiness in die nächste Runde. Im MOC in München präsentieren dann innivative Unternehmen der Kosmetikbranche ihre Produkte. In diesem Jahr ist der Faktor Nachhaltigkeit erneut ein großes Thema auf der Fachmesse. Neben biologischen Inhaltsstoffen stellen die Aussteller auch nachhaltige Verpackungslösungen vor. In diesem Bereich präsentieren unter anderen Edelmann, Gramß, Louvrette und RPC Bramlage ihre neusten Entwicklungen.

    Edelmann präsentiert materialsparende Schachteln

    Das Unternehmen aus Heidenheim bringt in diesem Jahr nachhaltige Faltschachteln mit auf die Fachmesse. Die Produktlösung eignet sich für die Verpackung von Kosmetiktiegeln und ist durch das spezielle Design besonders materialsparend. Zusätzlich wird auch beim Fertigungsprozess auf Sparsamkeit bei den Ressourcen geachtet.

    Gramß mit Klappscharnierverschlüssen aus Rezyklat

    null
    Gramß präsentiert in diesem Jahr seine neuen nachhaltigen Klappscharnierverschlüsse auf der CosmeticBusiness. Die Verschlüsse bestehen komplett aus recyceltem Material und sowohl Post-Industrie- als auch Post-Consumer-Varianten sind erhältlich. Die Teile aus Industrieabfällen sparen bei ihrer Herstellung zusätzlich 50 Prozent CO2 im Vergleich zu Neuware.

    Louvrette: Flaschen aus recyceltem PET in hochwertiger Optik

    null
    Louvrette ist auf das Design von hochwertigen Verpackungen für die Kosmetikindustrie spezialisiert. Das Unternehmen stellt in diesem Jahr unter anderem Flaschen aus recyceltem PET auf der Fachmesse vor. Die Verpackungsteile sind nicht nur nachhaltig, sondern überzeugen auch durch ihre luxuriöse Glas-Optik.

    RPC Bramlage mit wiederverwendbaren Kosmetiktiegeln

    null
    Das Unternehmen aus Oldenburg bringt eine wiederverwendbare Verpackungslösung mit auf die Fachmesse. Die Tiegel der Natura Pack-Reihe sind doppelwandig konstruiert. Sobald das Produkt aufgebraucht ist, behält der Verbraucher die Außenverpackung und kann einen Ersatz für den Inhalt bestellen. Der innere Teil der Verpackung wird recycelt. Laut RPC Bramlage können die Tiegel je nach Kundenwunsch designt werden und sind besonders für den Online-Handel geeignet.

    Weitere nachhaltige Anregungen auf der neuen Green Route

    Weitere Lösungen zum Thema Nachhaltigkeit finden sich in diesem Jahr auf der Green Route der CosmeticBusiness. Der neue Service der Fachmesse bietet den Besuchern über das Online-Austellerverzeichnis und den Messe-Guide einen Überblick über alle Austeller, Produkte und Services, die helfen, die Industrie in Zukunft noch umweltfreundlicher zu gestalten.

    Quelle, Fotos: Edelmann, Gramß, Louvrette, RPC Bramlage

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten