Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Henkel: Jahresbericht 2018

    25.04.19 | 09:00 Uhr

    Das Unternehmen präsentiert seine Geschäftszahlen und gibt einen Ausblick für das Jahr 2019

    Wie das Unternehmen auf seiner Hauptversammlung mitteilte, konnte Henkel sein stabiles Wachstum im Geschäftsjahr 2018 fortsetzen. Das Geschäftsergebnis erreichte einen neuen Höchststand. Vor diesem Hintergrund kündigte Henkel die Ausschüttung der höchsten Rendite der Unternehmensgeschichte an. Der Konsumgüterriese gab zusätzlich einen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr und erläuterte seine Wachstumsinitiativen.

    Stabile Geschäftsentwicklung mit Rekordrendite

    Im vergangenen Jahr konnte Henkel seine positive Umsatzentwicklung weiter fortsetzen und erzielte so einen Rekordwert beim Geschäftsergebnis. Vor diesem Hintergrund hat die Hauptversammlung des Unternehmens jetzt die Ausschüttung der höchsten Rendite in der Unternehmensgeschichte beschlossen. Der Wert der Dividenden stieg um 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und erreichte 1,85 Euro pro Vorzugsaktie und 1,83 Euro pro Stammaktie. Insgesamt entspricht das einer Ausschüttung von 805 Millionen Euro.

    Ausblick für das laufende Geschäftsjahr

    Henkels Vorstandsvorsitzender Hans Van Bylen sprach von einem „herausfordernden Marktumfeld“ im laufenden Geschäftsjahr. Das Unternehmen rechnet zwar mit schwächeren Währungseffekten, geht aber von einem Anstieg der Rohstoffpreise im einstelligen Prozentbereich aus. Insgesamt erwartet das Unternehmen für das Jahr 2019 ein organisches Wachstum zwischen 2 und 4 Prozent.

    Strategische Entwicklung des Unternehmens

    Im Januar 2019 hatte Henkel seine neue Zukunftsstrategie „Henkel 2020+“ bekanntgegeben, an deren Umsetzung das Unternehmen nun weiter arbeitet. Die Wachstumsinitiative umfasst insgesamt vier strategische Ziele: die Förderung des Wachstums, die Digitalisierung, die Steigerung der Agilität und eine erhöhte Investition ins Unternehmenswachstum von insgesamt 300 Millionen Euro pro Geschäftsjahr.

    Über diese strategischen Zielsetzungen hinaus hat das Unternehmen nun zusätzlich einige kleinere Ziele definiert. Zu diesen zählen ein geschlossenes Auftreten in Europa zur Unterstützung der Europäischen Union, sowie ein noch stärkerer Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit und die Förderung einer vielfältigen Belegschaft innerhalb des Unternehmens.

    Quelle, Foto: Henkel

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten