Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm

    01.11.18 | 08:00 Uhr

    Die Drogeriemarktkette konnte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18 steigern

    dm hat einen Rückblick auf das gerade abgelaufene Geschäftsjahr 2017/18 veröffentlicht. Schlüsselinhalte sind dabei unter anderem die Entwicklung des stationären Geschäfts, die Expansions- und Modernisierungsstrategie des Konzerns sowie die Entwicklung der Produktbereiche.

    Umsatzentwicklung im stationären Geschäft

    Im Geschäftsjahr 2017/18 konnte dm in Deutschland eigenen Angaben zufolge 578 Millionen Kundenbesuche verzeichnen. Daraus resultierte ein Umsatz von 8,1 Milliarden Euro – das entspricht einer Steigerung von 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Ausland erzielte der Konzern eine Umsatzsteigerung von 8 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. Der Gesamtumsatz in 13 Ländern entspricht damit 10,7 Milliarden Euro.

    Expansionen und Modernisierungen

    Das Unternehmen hat sich im vergangenen Geschäftsjahr besonders auf die Erweiterung des Filialnetzes und die Erneuerung bestehender dm-Standorte konzentriert. Die Anzahl der Filialen in Deutschland ist um 64 auf insgesamt 1.956 Märkte angestiegen. Darüber hinaus modernisierte das Unternehmen 150 Standorte hinsichtlich nachhaltigerer Klimatechnik und änderte die Ladengestaltung mit dem Ziel, Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Das Gleichgewicht aus Expansionen und Modernisierungen bestehender Filialen möchte das Unternehmen in Zukunft beibehalten.

    Entwicklung der Produktbereiche

    Zurzeit führt dm 12.500 Artikel mit viermonatiger Preisgarantie im stationären Geschäft, online sind es 14.000. Die Sortimentsbereiche der Drogeriemarktkette sind Gesichts- und Körperpflege, Haushalt, Kosmetik und Düfte, Foto, Gesundheit und Naturkost. Dazu kommen Hygiene- und Babyartikel sowie Tiernahrung.

    Quelle, Foto: dm

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten