Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Sainsbury‘s plant neue Beauty-Strategie

    19.10.18 | 08:00 Uhr

    Die Supermarktkette erweitert ihr Kosmetiksortiment um zahlreiche Kult- und Premiummarken

    Das britische Unternehmen leitet erste Schritte in die Wege, um sein Kosmetikangebot grundlegend zu überholen. Eigenen Angaben zufolge plant Sainsbury’s, seinen Kunden ein breites Produktspektrum in praktischer Supermarkt-Umgebung anzubieten. Die Maßnahme wird die Einführung neuer Produkte, exklusiver Marken und Partnerschaften beinhalten.

    Neues Angebot mit Premiumprodukten

    Als einer der ersten Schritte werden acht Sainsbury’s Supermärkte ein komplett neues Produktangebot auf vergrößerter Ladenfläche präsentieren. Etwa 1.500 neue Produkte sollen in das Sortiment aufgenommen werden, darunter auch exklusive Marken wie Mane & Tail, Burt’s Bees, Essie, Korres und Dr PawPaw. Beginnend mit zwei britischen Filialen sollen vor Ort zukünftig auch Theken von The Fragrance Shop Premiumdüfte anbieten.

    Fokus auf der Eigenmarke und kompetenter Beratung

    Des Weiteren wird Sainsbury’s seine Eigenmarke „Boutique“ wiedereinführen. Die Linie wird überwiegend vegan produziert und orientiert sich an aktuellen Trends. Die 100 verschiedenen Produkte sollen in circa 300 lokalen Geschäften und online angeboten werden. Zusätzlich setzt das Unternehmen auf Fachpersonal, das die Kunden vor Ort beraten wird. Sollten sich die Änderungen als erfolgreich herausstellen, wird Sainsbury’s das neue Konzept in weiteren Märkten fortführen.

    Quelle, Foto: Sainsbury’s

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten