Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Die Kraft der Natur - neue Haarpflegetrends

    13.09.18 | 08:00 Uhr

    Verbraucher setzen auch bei Shampoo und Spülung auf natürliche Inhaltsstoffe

    Die Prioritäten liegen in der Haarpflege zunehmend auf Natürlichkeit, informiert Mintel. Konsumenten sind sich immer mehr über Inhaltsstoffe bewusst, die sie zu sich nehmen, oder die sich in Kosmetika befinden. Damit verbunden steigt das Interesse an Pflegeprodukten, die auf Lebensmitteln basieren, denn die gelten vielen Verbrauchern als unbedenklich.

    Biologische Zutaten sind besonders für die Bekämpfung von Schadstoffen geeignet

    Natürliche Inhaltsstoffe sind von Hause aus reich an Antioxidantien und haben damit das Potenzial, Haut und Haar vor Verschmutzungen zu schützen. So verfügt Meerrettichbaum über reinigende Eigenschaften, während Extrakte der indischen Lotusblüte eine Art Schutzschicht aufbauen können, die das Haar gegen Staub und Feuchtigkeit abschirmt. Ein weiterer Vorteil für Kosmetikhersteller ist, dass sich die Vorzüge von natürlichen Inhaltsstoffen Verbrauchern leichter vermitteln lassen, so Mintel.

    Kurkuma – Lebensmittelzutat mit großem Potenzial

    Kurkuma ist in der Lebensmittelherstellung bereits ein beliebter Inhaltsstoff, der auch in der Haarpflege Anwendung finden kann. Das Ingwergewächs kann helfen, Haare und Kopfhaut von Giftstoffen zu befreien und durch ihre antibiotischen Eigenschaften ist die Pflanze ein natürlicher Exfoliator. In Haarpflegeprodukten kann Kurkuma verwendet werden, um die Kopfhaut zu beruhigen, Feuchtigkeit zu spenden und abgestorbene Zellen zu entfernen. Mintel rät Unternehmen dazu, die unterschiedlichen positiven Eigenschaften von natürlichen Inhaltsstoffen zu nutzen und dabei besonders auf Trend-Lebensmittel zu schauen.

    Quelle: Mintel, Foto: fotolia / torwaiphoto

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten