Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Hidrofugal steigt in Duschsegment ein

    10.09.18 | 08:00 Uhr

    Beiersdorf-Marke launcht patentiertes Duschgel mit Deo-Wirkung

    Wie Beiersdorf jüngst mitteilte, tritt die Antitranspirant-Marke Hidrofugal in eine neue Kategorie ein und bietet ab jetzt ein Duschgel mit langanhaltender Deo-Frische an. Der Launch des neuen Produktes wird unterstützt durch eine mit mehr als 440 Millionen Euro finanzierte Kampagne unter dem Motto #schweissegal.

    Hidrofugal-Duschgel mit Deo-Wirkstoff überzeugt im Verbrauchertest

    Beiersdorf zufolge reduziert die patentierte Formel mit Deo-Wirkstoff nachweislich die Entstehung geruchsbildender Bakterien. Im Rahmen einer Verbraucherstudie waren laut Konsumgüterkonzern 97 Prozent der Konsumenten überzeugt von der Geruchsreduktion des Produkts. Insgesamt entwickelte die Marke vier spezielle Düfte, ohne den Zusatz von Aluminiumsalzen.

    Dr. Silke Garmatz, Lab Manager Formula Development Shower: „Herkömmliche Duschprodukte bieten aufgrund ihrer kurzen Verweilzeit auf der Haut keine Tiefenreinigung, sondern wirken nur auf der Hautoberfläche. Unsere zum Patent angemeldete Formel enthält einen 2-fach-Komplex, der starken Schutz vor Geruch und gleichzeitig besonders milde Hautpflege bietet. Im dermatologischen

    Anwendungstest konnte eine signifikante Reduktion des Schweißgeruchs noch 48 Stunden nach einmaliger Anwendung der Formel nachgewiesen werden.“

    #schweissegal-Kampagne kanalübergreifend angelegt

    Aufgrund der regelmäßigen Markteinführungen zählt Hidrofugal zu den am schnellsten wachsenden Marken auf dem Antitranspirant-Markt, so Beiersdorf. Die aktuelle Kampagne #schweissegal impliziert neben Werbespots und Social-Media-Postings auch Bumper Ads auf YouTube und Native Ads.

    Quelle, Foto: Beiersdorf

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten