Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    "Boy de Chanel" – Beauty für den Mann

    31.08.18 | 08:00 Uhr

    Chanel bringt erstmals Make-up-Kollektion für männliche Zielgruppe auf den Markt

    Wie das französische Label nun bekanntgab, lanciert Chanel mit "Boy de Chanel" die erste dekorative Kosmetiklinie speziell für Männer. Die Produkte sind ab September vorerst nur in Südkorea erhältlich, ab November können Konsumenten diese dann online erwerben. Im Januar 2019 plant das Unternehmen, die "Boy de Chanel"-Kollektion auch in den Chanel-Geschäften anzubieten.

    "Beauty ist keine Sache des Geschlechts, sondern eine Sache des Stils"

    Dass Make-up und Körperpflege längst keine Frauendomänen mehr sind, zeigen die wachsende Nachfrage und das Produktangebot der Branche für die männliche Zielgruppe. Auch der Modekonzern Chanel hat diese Entwicklung erkannt und zahlreiche Produkte speziell für den Mann in das Sortiment integriert.

    Laut Berichten besteht die neue Männer-Beauty-Linie aus insgesamt drei Produkten: einem Tönungsfluid in acht unterschiedlichen Farben, einem matten, feuchtigkeitsspendenden Lippenbalm sowie Augenbrauenstiften in vier Farben. Seinen Namen erhielt das Franchise von Boy Chanel, Liebhaber und Muse der Unternehmensgründerin Coco Chanel. „Boy de Chanel“ umfasst neben der im Herbst erscheinenden Make-up-Reihe bereits Handtaschen und ein Parfum für Männer.

    Quelle: The Independent, Foto: Fotolia / zinkevych

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten