Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Shiseido weltweit mit neuer Make-up-Kollektion

    09.08.18 | 08:20 Uhr

    Kosmetikhersteller führt neuartiges Konzept in der strategischen Planung und Produktentwicklung ein

    Unternehmensangaben nach bringt der japanische Kosmetikhersteller Shiseido Anfang September weltweit eine neue Make-up-Kollektion auf den Markt. Die Kollektion besteht aus 21 Produkten in 124 auffälligen Farbtönen und zeichnet sich durch leichte Texturen aus, so Shiseido.

    Anstelle der klassischen Einteilung nach Gesichtspartie klassifiziert Shiseido die Kollektion anhand der Produkt-Texturen in Gel, Wasser, Tinte, Puder. Die Verpackung wurde dem Hersteller zufolge in einem modernen japanischen Stil designt und verfügt über eine rote linienförmige Lackierung.

    Wie Shiseido mitteilte, entstand die Kollektion auf Basis der mittel- bis langfristigen Unternehmensstrategie „VISION 2020“. Wichtiger Bestandteil sind dabei die sogenannten Exzellenzzentren (COE). Dabei übernehmen ausgewählte Hautpflege-COEs in Japan, Make-up und Digital-COEs aus Amerika sowie Parfum-COEs im Wirtschaftsraum Europa-Arabien-Afrika die strategische Planung und Produktentwicklung. Die aktuelle Make-up-Reihe, die unter dem Thema „Visible feels invisible “ steht, ist laut Hersteller die erste, die von Make-up-COEs in New York entwickelt wurde.

    Quelle, Foto: Shiseido

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten