Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Douglas: Neuer CEO für Deutschland und die Schweiz

    28.06.17 | 15:16 Uhr

    Andreas Bork löst Willem Duthler ab, der im April die Interimsgeschäftsführung übernommen hatte

    Der Beauty-Einzelhändler Douglas besetzt nach eigenen Angaben seine Geschäftsführung in Deutschland und der Schweiz neu. Zum 1. September 2017 wird Andreas Bork Willem Duther ablösen, der im April dieses Jahres die Interimsgeschäftsführung für die beiden Märkte übernommen hatte und sich dann wieder auf die Geschäftsentwicklung in den Niederlanden konzentrieren wird.

    Bork war zuletzt als Deutschland-Chef des Fastfood-Konzerns Burger King tätig, arbeitete Douglas zufolge aber auch schon bei Sephora und Hermès.

    Isabelle Parize, CEO bei Douglas sagte: „Mit Andreas Bork bekommt Douglas eine Top-Führungskraft mit langjähriger Erfahrung in der Leitung starker Marken und einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Neben hervorragenden Führungsqualitäten verfügt er über solide Branchenkenntnisse und kennt sich gut im Luxusgütereinzelhandel aus. Alles in allem passt er perfekt zu Douglas.“

    Quelle, Foto: Douglas

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz und Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten