Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    „sinn.voll“ die Haut pflegen

    27.05.21 | 09:00 Uhr

    Rossmann startet Alterra-Submarke mit nachhaltiger Kosmetik

    Rossmann hat eine neue Serie nachhaltiger Pflegeprodukte herausgebracht. Unter dem Label „sinn.voll“ gibt die Drogeriemarktkette an, vier funktionale Kosmetika für den täglichen Bedarf anzubieten, in denen ausschließlich notwendige Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen. Die Reihe präsentiert sich als Submarke von Alterra Naturkosmetik und verfügt dem Hersteller zufolge über verschiedene Siegel wie Natrue, ist vegan und klimaneutral.

    Verzicht auf Farb- und Duftstoffe

    Nach Angaben von Rossmann verzichten „sinn.voll“-Artikel auf Farbstoffe und synthetische Duftstoffe. Um die Haut optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen, stehen vor allem die Inhaltstoffe Hyaluron, Vitamin E sowie Aqua Cacteen, ein Elixier des Feigenkaktus, im Fokus. Bei der Herstellung, so das Unternehmen, wurden alle relevanten CO2-Emissionsquellen der Produkte berechnet und Maßnahmen zur Minimierung von Emissionen abgeleitet. Zum Ausgleich nicht vermeidbarer CO2-Emissionen unterstützt die Marke zertifizierte Klimaschutzprojekte in Zusammenarbeit mit ClimatePartner.

    Die Serie umfasst derzeit eine 24h-Gesichtscreme, ein Reinigungsgel, ein Serum sowie eine Gesichtsmaske. Laut Rossmann soll sie in erster Linie jüngere Verbraucher ab 20 Jahre ansprechen.

    Quelle, Foto: Rossmann

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten