Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Märkte für Prestigekosmetik erholen sich

    01.10.20 | 09:00 Uhr

    Deutscher Markt erholt sich laut NPD Group in Zeiten der Corona-Pandemie am besten

    Von den fünf größten europäischen Märkten für Prestigekosmetik kann Deutschland die beste Umsatzerholung verzeichnen. Das Umsatzvolumen im bisherigen Jahresverlauf lag im Juni 2020 21 Prozent unter den Vorjahreswerten aus dem ersten Halbjahr 2019, so das internationale Marktforschungsunternehmen NPD Group. Zwei weitere Märkte, die im Prestigekosmetiksektor einen Umsatz von rund drei Milliarden Euro erzielten, waren Großbritannien (37 Prozent unter dem Vorjahr) und Frankreich (30 Prozent unter dem Vorjahr), so die NPD Group.

    Im Vergleich zum April 2019 sank der Umsatz von Prestigekosmetik im Einzelhandel im April 2020 um mehr als 60 Prozent, da die Geschäfte aufgrund der Covid-19-Pandemie geschlossen blieben. Wie die NPD Group berichtet, konnte sich der Handel durch Ladenöffnungen im Mai und Juni wieder erholen und verzeichnete nur noch einen Rückgang von elf Prozent.

    Von den drei Hauptsegmenten der Prestigekosmetik erholte sich nach eigenen Angaben zufolge der Umsatz im Segment Hautpflege am schnellsten und lag im Juni bis dato 17 Prozent unter dem Vorjahresumsatz. In der ersten Jahreshälfte gewannen Hautpflegeprodukte zunehmend an Bedeutung. Ihr Anteil am Gesamtmarkt wuchs von 25 Prozent im Februar auf 29 Prozent im Mai 2020. In der ersten Jahreshälfte zeigten Hautpflegeprodukte an zweiter Stelle nach Haarpflegeprodukten den stärksten Anteil an E-Commerce-Verkäufen. Etwa 30 Prozent der Umsätze wurden nach Angaben der NPD Group in diesem Segment online generiert.

    Das Parfümsegment konnte sich im Mai dank der Werbekampagnen zum Mutter- und Vatertag schneller erholen. Mit Blick auf die Umsätze in der ersten Jahreshälfte konnte das Parfümsegment die zweitbesten Resultate auf dem Markt erzielen. Im Gegensatz dazu erholte sich das Segment für Make-up nur langsam, so die NPD Group.

    Quelle: NPD Group, Foto: Adobe Stock / Heorshe

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten