Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Procter & Gamble verzeichnet Wachstum

    17.08.20 | 09:00 Uhr

    Unternehmen mit Umsatzwachstum von 5 Prozent für das Geschäftsjahr 2020

    Das Unternehmen Procter & Gamble meldete einen Umsatz von 17,7 Milliarden US-Dollar für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2020. Dies entspricht einem Anstieg von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Umsätze im Marktsegment Kosmetik stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent. Darüber hinaus meldete das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2020 einen Gesamtumsatz von 71 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    „Wir legen den Schwerpunkt auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und optimieren die Verfügbarkeit von P&G-Produkten, die eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung der täglichen Gesundheits-, Hygiene- und Reinigungsroutinen der Verbraucher auf der ganzen Welt spielen. Wir helfen der Gesellschaft, die Herausforderungen der Covid-Krise zu meistern. Wir sind zuversichtlich, dass wir an der Krise wachsen und gestärkt aus ihr hervorgehen“, sagt David Taylor, Vorstandsvorsitzender und CEO von Procter & Gamble. „Wir haben im Geschäftsjahr 2020 ausgewogene und starke Umsatz- und Gewinnresultate erzielt, sowohl vor Covid als auch nachher in der laufenden Jahresbilanz. Dabei haben wir alle unsere Zielvorgaben erfüllt oder übertroffen, was das Engagement und die Flexibilität der Mitarbeiter von P&G und die Belastbarkeit unserer Strategie beweist.“

    Für 2021 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzwachstum zwischen 1 und 3 Prozent gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr.

    Quelle, Foto: P&G

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten