Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Beiersdorf: Wachstumstreiber Consumer

    09.03.20 | 09:00 Uhr

    Unternehmensbereich Consumer erzielt Umsatzwachstum von 4,8 Prozent

    Beiersdorf hat seine Geschäftsergebnisse für 2019 verkündet: Der Konzernumsatz im vergangenen Geschäftsjahr ist um 4,1 Prozent gestiegen. Nominal erhöhte sich der Umsatz von 7,23 Milliarden Euro um 5,8 Prozent auf 7,65 Milliarden Euro.

    Unternehmensbereich Consumer legt zu

    Der Unternehmensbereich Consumer hat 2019 seinen Umsatz gesteigert. Das Geschäft wuchs organisch um 4,8 Prozent, während der Umsatz sich nominal von 5,89 Milliarden Euro auf 6,27 Milliarden Euro um 6,5 Prozent steigerte.

    Die Derma-Marken Eucerin und Aquaphor erzielten eine Wachstumsrate von 7,5 Prozent. Die Healthcare-Marken Hansaplast und Elastoplast erreichten ein Umsatzwachstum von 3,1 Prozent. Die Marke für selektive Kosmetik La Prairie verzeichnete ein starkes Umsatzwachstum von 20 Prozent.

    Alle Regionen am Wachstum beteiligt

    An dem Umsatzwachstum waren laut Beiersdorf alle Regionen beteiligt. In der Region Europa lag die Wachstumsrate bei 2,3 Prozent. In Westeuropa übertraf der Umsatz den Vorjahreswert um 2,2 Prozent, in Osteuropa um 3 Prozent. In der Region Amerika konnte der Umsatz, insbesondere aufgrund der starken Entwicklungen in Brasilien und Mexiko, um 5,3 Prozent gesteigert werden. In Nordamerika lag das Umsatzwachstum bei 3,8 Prozent und in Lateinamerika bei 6,4 Prozent. Die Region Afrika/Asien/Australien entwickelte sich mit einem Umsatzwachstum von 8,4 Prozent sehr gut.

    Quelle, Foto: Beiersdorf

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten