Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Douglas: Starkes Wachstum auf dem Heimatmarkt

    10.01.20 | 09:00 Uhr

    Die Parfümerie schließt 2019 erfolgreich ab und geht mit Kylie Jenner-Partnerschaft ins neue Jahr

    Im Zuge seiner #FORWARDBEAUTY-Strategie erzielte Douglas im Geschäftsjahr 2018/2019 besonders in Deutschland erfreuliche Ergebnisse. Neben einem Rekordumsatz im Onlinegeschäft erholte sich auch der Einzelhandel, so das Unternehmen. Für 2020 plant der Händler jetzt seine nächste Sortimentserweiterung durch eine Partnerschaft mit Kylie Skin.

    Erfreuliches Gesamtergebnis

    Im Gesamtergebnis erzielte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 5,4 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro. Auf dem Heimatmarkt in Deutschland belief sich die Steigerung sogar auf 11,4 Prozent mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden Euro. Der stärkste Kaufkanal war der E-Commerce Bereich, mit einem Rekordwachstum von 38,2 Prozent.

    Online-Handel auf starkem Kurs

    Insgesamt erwirtschaftete Douglas über sein Online-Geschäft einen Umsatz von 585 Millionen Euro. Das entspricht 16,9 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens. Für dieses erfreuliche Ergebnis im E-Commerce war ebenfalls besonders das Geschäft in Deutschland verantwortlich. Jeder dritte Douglas-Kauf (29,4 Prozent) in der Bundesrepublik wurde im Netz getätigt.

    Filialgeschäft verzeichnet überraschend Wachstum

    Gegen den negativen Trend im Einzelhandel der letzten Jahre war Douglas in der Lage, auch im Filialgeschäft ein kleines Plus zu erzielen: Der stationäre Umsatz wuchs um 0,8 Prozent. Besonders erfolgreich waren dabei Angaben des Unternehmens zufolge die modernisierten Flagship-Stores der Parfümeriekette. Die Großstadt-Filialen unter neuem Konzept erzielten allesamt zweistelliges Wachstum.

    Eigen- und Exklusivmarken boomen

    Auch die Ausweitung des Sortiments, die Douglas als Teil seiner #FORWARDBEAUTY-Strategie in Angriff genommen hatte, zeigte im vergangenen Jahr ihren Effekt. Eigen- und Exklusivmarken lockten europaweit Kunden in die Filialen und ins Netz. Durch sie erzielte der Händler einen Umsatz von 620 Millionen Euro, ein Wachstum um 9,4 Prozent.

    Kooperation mit Social Media-Ikone Kylie Jenner

    Den nächsten Schritt der Sortimentserweiterung plant Douglas jetzt für das neue Geschäftsjahr durch eine Partnerschaft mit dem Social Media-Star Kylie Jenner. Im vergangenen Jahr lancierte die 22-jährige Amerikanerin zusätzlich zu ihrem Make-up-Label ihre eigene Hautpflegemarke Kylie Skin. Die soll jetzt schon ab diesem Frühjahr bei Douglas im Regal stehen.

    Quelle, Foto: Douglas

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten