Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Unilever verkauft Sanex an Colgate-Palmolive

    10.05.11 | 13:09 Uhr

    Unilever gab bekannt, dass eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf der weltweiten Körperpflegemarke Sanex an Colgate-Palmolive getroffen wurde. Der Verkaufspreis beläuft sich auf 672 Millionen Euro. Der Verkauf unterliegt der üblichen Genehmigung der Regulierungsbehörden.

    Mit der Transaktion kommt Unilever Forderungen der Europäischen Kommission entgegen, wonach Unilever sich im europäischen Wirtschaftsraum von der Körperpflegemarke Sanex trennen müsse. Sanex ist eine Körperpflegemarke im hochpreisigen Segment mit einem umfangreichen Produktangebot und einer klaren Haltung zu gesunder Haut und verzeichnete 2010 vorwiegend in Westeuropa einen Umsatz von 187 Millionen Euro. Duschgels und Deodorants machen fast 50 % des Geschäftes aus. Unilever hat Sanex 2009 von Sara Lee übernommen.

    Michael Polk, Unilevers Bereichschef, sagte: "Wir sind sehr zufrieden, dass wir uns in einem für Unilever sehr attraktiven Deal von Sanex trennen können...Unser Schwerpunkt richtet sich auf ergänzende Akquisitionen, mit denen wir unser bestehendes Produktportfolio und die geographische Präsenz noch verstärken können, um so Unilever näher an unser insgesamt ehrgeiziges Ziel heranzubringen, den Umfang unserer Geschäftsbereiche zu verdoppeln".

    Die Transaktion umfasst Marken, geistige Eigentumsrechte und Rezepturen aber keine Produktionsanlagen.

    Quelle: Unilever

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2022. Alle Rechte vorbehalten