Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Russische KALINA verkauft 100% ihrer Anteile an der Dr. Scheller Cosmetics AG an die Coty Inc.

    23.11.10 | 15:24 Uhr

    Am 12. November 2010 gab die Unternehmensgruppe „KALINA“, die nach eigener Darstellung größte Herstellerin von Kosmetikprodukten in Russland, bekannt, das ihre Tochtergesellschaft "Kalina International SA (Schweiz) einen Vertrag zum Verkauf von 100% der Anteile an der Dr. Scheller Cosmetics AG an die Coty Inc. unterzeichnet hat".

    Gemäß der Mitteilung behält "Kalina" weiterhin die Markenrechte “Dr. Scheller” und “Phyto Solution” und bleibt Eigentümer einiger Immobilien in Deutschland. "Kalina" wurde durch BNP Paribas beraten. Coty übernimmt somit die Makeup-Marke von DSC sowie Manhattan und Manhattan Clearface. Gemäß Industrieangaben steige mit dieser Akquisition der Marktanteil im Bereich der dekorativen Kosmetik von Coty in Deutschland von 7% auf 17%.

    "Seit der Übernahme der Dr. Scheller Cosmetics AG haben wir erfolgreich an der Restrukturierung des Unternehmens gearbeitet, die Firma in ein reines Verkaufs- und Marketingunternehmen transformiert und die Profitabilität gesteigert", stellt Alexander Petrov, Vorstandsvorsitzender von "KALINA" fest.

    "Um unsere Exitstrategie aus dem dekorativen Kosmetikmarkt zu implementieren und uns auf einen für uns profitableren Hautpflegemarkt zu fokussieren haben wir diese Transaktion beschlossen. Während all dieser Jahre haben wir für uns wertvolle und wichtige Fachkenntnisse der Arbeit auf einem entwickelten europäischen Markt gewonnen. Nun realisieren wir einen Gewinn dieser Investition. Gleichzeitig führen wir die Produktlinie Dr. Scheller Das Naturkonzept weiter und planen, diese als internationale Marke weiter zu entwickeln".

    "Die Übernahme der Dr. Scheller Cosmetics ist eine natürliche Expansion unserer Strategie, ein ausgewogenes Portfolio an Marken anzubieten und dabei einige der führenden Verbraucherprodukte in Deutschland zu repräsentieren", kommentiert Bernd Beetz, der Vorstandsvorsitzende der Coty Inc. "Ihre etablierte Marke, hochqualitative Produkte, Marktpräsenz und loyale Kundschaft ergänzen und führen zu einer Werterhöhung der bestehenden Angebote von Coty".

    Die Übernahme unterliegt noch den üblichen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungsprozessen in Russland und Deutschland. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

    Über Coty Inc.

    Coty wurde im Jahr 1904 in Paris durch François Coty gegründet. Heute ist das Unternehmen der weltweit größte Parfümhersteller und erzielt jährlich Umsätze in Höhe von fast USD 4 Milliarden. Coty vertreibt seine Produkte weltweit an Konsumenten in 90 Märkten.

    Über KALINA

    Das Unternehmen “Kalina“ ist einer der führenden Kosmetikhersteller Russlands. Marken des Unternehmens sind “Black Pearl”, ”Pure Line”, “100 Recipes of Beauty”, “Silky Hands” sowie “Dr. Scheller” – im Bereich Hautpflegeprodukte; “32” und “Forest Balsam”- im Bereich Zahn-/Mundpflegeprodukte. Fas Unternehmen “Kalina” besteht aus der Muttergesellschaft mit Sitz in Ekaterinenburg und verschiedenen Tochtergesellschaften wie "Pallada Ukraine" (Ukraine), “Glavskazka International” (Russland), “Dr. Scheller Beauty Center” (Russland), Kalina Overseas Holding B. V. (Niederlande) und Kalina International SA (Schweiz).

    Quelle: OJSC Concern KALINA

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten