Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Schnell nachgeladen

    23.09.21 | 08:00 Uhr

    Eine neue Pumpflasche soll das Nachfüllen schnell und einfach machen

    Der japanische Verpackungshersteller Takemoto Packaging hat den Airless-Pumpspender RPM-420NJ mit Refillsystem vorgestellt, der ein einfaches Nachfüllen von Flüssigkeiten beispielsweise in Schönheits- und Friseursalons ermöglichen soll. Dafür wird lediglich das innere Behältnis regelmäßig ausgetauscht, indem es in die äußere Flasche gesteckt und die Pumpe eingesetzt wird.

    Geeignet für flüssige Pflegeprodukte

    Durch die offene Bauweise des äußeren Behälters lässt sich die Nachfüllflasche nicht nur einfach einstecken. Sie gibt auch einen Blick auf den aktuellen Füllstand des Inhalts. Das Fassungsvermögen der inneren Flasche gibt der Hersteller mit 420 ml an, welche das Dosiersystem in 2-cc-Mengen abgibt. Damit ist es vor allem für Produkte der Haar-, Körper- und Hautpflege geeignet, so der Hersteller.

    Falze helfen bei der Entleerung

    Die Nachfüllflasche selbst soll dem Unternehmen zufolge eine gute Restentleerbarkeit garantieren. Dafür verfügt sie über Falze, entlang derer der Behälter durch die Airless-Pumpe bei der Produktentnahme nach und nach spiralförmig komprimiert wird und seinen Inhalt nahezu vollständig abgibt.

    Quelle: Takemoto, Foto: OpenClipart-Vectors, Pixabay

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten